Nachfolger gesucht

Stefan Kühler ist nicht mehr bei Alltron

Uhr | Aktualisiert

Stefan Kühler hat Mitte August seine Arbeit bei Alltron beendet. Der Disti ist auf der Suche nach einem neuen Schulungsleiter.

Stefan Kühler ist seit Mitte August nicht mehr bei Alltron tätig. (Source: Alltron)
Stefan Kühler ist seit Mitte August nicht mehr bei Alltron tätig. (Source: Alltron)

Stefan Kühler arbeitet nicht mehr bei Alltron, wie seinem Xing-Profil zu entnehmen ist. Auf Anfrage sagt Alltron-Sprecher Daniel Rei, dass Kühler seit Mitte August nicht mehr bei der Competec-Gruppe arbeitet. 2010 begann er bei der damaligen Competec-Tochter Phonet Suisse als Business Development Manager. Nach der Fusion von Phonet mit Alltron habe er den Bereich Schulungen aufgebaut. Nach sechs Jahren als Leiter Schulungen wolle sich Kühler beruflich neu orientieren.

Alltron und brack.ch führe weiterhin Schulungen für Partner, Kunden und Mitarbeiter durch. Für die Kurse, die Stefan Kühler konzipiert und geleitet hat, sei Alltron auf der Suche nach einem Nachfolger. Für die administrative Abwicklung der Schulungen sei weiterhin Joëlle Keller verantwortlich. Strategisch würden die Schulungen von Joerg Schwenk und seinem Team weiterentwickelt.

Webcode
DPF8_64788

Kommentare

« Mehr