Ab 599 Euro

Fujitsu kündigt neue Lifebooks für 2018 an

Uhr | Aktualisiert

Fujitsu hat neue Lifebooks vorgestellt. Sie kommen im nächsten Jahr auf den Markt, sind aber bereits vorbestellbar.

Fujitsu Lifebooks E5 (Source: Fujitsu)
Fujitsu Lifebooks E5 (Source: Fujitsu)

Fujitsu wird nächstes Jahr neue Lifebooks der E4- und E5-Serie auf den Markt bringen. Die Laptops sind alle mit einem Fingerprintsensor, einem Touchpad und einer Handballenauflage ausgestattet. Beide Modelle sind bereits vorbestellbar.

Die neuen 15,6- und 14-Zoll-Notebooks der E4-Reihe liefert Fujitsu mit Intel-Prozessoren der 7. Generation aus. Die Einstiegsmodelle verfügen über ein entspiegeltes HD- oder Full-HD-Display und sollen eine Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden bieten. Laut Hersteller ist es einfach, Bauteile wie Speicher, Festplatten, Konnektivitätskomponenten und Akku auszuwechseln.

Die E5-Lifebooks laufen mit Intel-Prozessoren der 8. Generation und sind mit 4G/LTE ausgestattet. Die Laptops kommen mit VGA- und Ethernet-Anschluss. Das neueste E5-Modell ist mit einer Höhe von 23,9 Millimeter 24 Prozent dünner als das Vorgängermodell. Das entspiegelte Full-HD-Display hat je nach Wahl 15,6 oder 14 Zoll. Optional gibt es auch eine beleuchtete Tastatur, USB-Type-C-Ports und einen integrierten Sim-Karten-Slot. Die E5-Modelle verfügen über denselben Port-Replikator wie die Lifebook-U7-Familie.

Die E5-Modelle gibt es ab 699 Euro, die E4-Reihe ab 599 Euro. Sie sind laut Fujitsu ab Januar 2018 im Handel verfügbar.

Webcode
DPF8_68804

Kommentare

« Mehr