Neue Anreize, mehr Rechtssicherheit

AWS frischt Partnerprogramm und Marketplace auf

Uhr | Aktualisiert

AWS hat an seinem Partnerprogramm geschraubt. Das Solution Provider Program soll das Channel-Reseller-Programm ablösen und Partnern neue Anreize bieten. Zudem bietet AWS im Marketplace eine neue Vertragsvorlage en. Diese soll mehr Rechtssicherheit im Handel mit Software schaffen.

(Source: sellingpix / Fotolia.com)
(Source: sellingpix / Fotolia.com)

Amazon Web Services (AWS) hat an seiner Konferenz re:invent eine neue Vertragsoption für seinen Marketplace angekündigt. So will der Cloud-Anbieter mehr Rechtssicherheit schaffen und den Handel mit Software in seinem Marktplatz vereinfachen.

Ferner stellte der Cloud-Riese ein neues Partnerprogramm vor. Das Solution Provider Program soll Anfang 2018 an den Start gehen und das bestehende Channel-Reseller-Programm ersetzen.

Mehr Rechtssicherheit für den Handel mit Software

AWS bietet Händlern und Käufern im AWS Marketplace eine neue Vertragsvorlage an. Der Enterprise Contract for AWS Marketplace soll bestehende Verträge wie etwa Distributionsvereinbarungen für Software-as-a-Service ergänzen und rechtliche Fragen klären. Darunter fallen etwa Fragen zur Haftung, zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten, zum geistigen Eigentum und zu Garantieleistungen. Mit der neuen Vorlage will AWS dazu beitragen, die Vertragsverhandlungen bei der Beschaffung von Software zu vereinfachen, wie das Unternehmen mitteilt.

Interessierte Unternehmenskunden könnten den Enterprise Contract derzeit als Preview-Version nutzen. Im ersten Quartal 2018 sollen alle Marktteilnehmer, welche die entsprechenden Vertragsbedingungen akzeptieren, Zugang zur Vorlage erhalten. Folgende Unternehmen verwenden gemäss AWS bereits die Preview-Version: Appdynamics, Barracuda, CA Technologies, Cisco, Checkpoint, Chef, F5, Netapp, Palo Alto Networks, Pitney Bowes, Snowflake, und Trend Micro.

AWS schraubt an seinem Partnerprogramm

AWS will sein Partnernetzwerk erweitern. Deswegen wird der Cloud-Anbieter sein Channel-Reseller-Programm durch ein neues Programm ersetzen. Das neue Programm namens AWS Solution Provider Program soll Anfang 2018 an den Start gehen, wie das Unternehmen mitteilt.

Im Rahmen des neuen Programms biete AWS seinen Consulting-Partnern neue Anreize. Die Teilnehmer könnten in verschiedenen Bereichen aufsteigen und sich neue Kompetenzen aneignen, etwa zu Datenmigration, Managed Services und DevOps. Das neue Programm soll den Teilnehmern zudem flexiblere Vertragsbedingungen und Unterstützungsleistungen bieten, wie AWS verspricht.

Webcode
DPF8_71722

Kommentare

« Mehr