Erweiterte Partnerschaft

Sunrise vertreibt Netzwerkprodukte von Huawei an B2B-Kunden

Uhr | Aktualisiert

Sunrise und Huawei vertiefen ihre Partnerschaft weiter. Neu bietet der Telko seinen Geschäftskunden auch die Netzwerkprodukte von Huawei an. Zudem will Sunrise Kunden auch mit Experten bei Projekten unterstützen.

Sunrise will künftig Produkte von Huawei für Routing und Switching, Security, WLAN, Transmission und Access an Geschäftskunden vertreiben. Damit "haben unsere Geschäftskunden eine noch breitere Auswahl für Netzwerk-Lösungen", erklärt Robert Wigger, Chief Business Officer von Sunrise in einer Pressemitteilung, "und wir können ein noch breiteres Kundensegment ansprechen." Seine Geschäftskunden will Sunrise zudem mit Experten unterstützen.

Huawei und Sunrise arbeiten schon seit 2012 beim Ausbau, Betrieb und Unterhalt der Mobil- und Festnetzinfrastruktur strategisch zusammen. Seit September 2016 betreut Huawei für Sunrise ebenfalls die IT-Infrastruktur und betreibt die Sunrise-IT-Systeme im Rahmen einer Managed Services-Partnerschaft. Die vertiefte Zusammenarbeit um Geschäftskunden Netzwerk-Lösungen mit Huawei-Produkten anzubieten, sei ein weiterer logischer Schritt in der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen.

Webcode
DPF8_74266

Kommentare

« Mehr