Ausverkauft

Johann Schneider-Ammann referiert am Worldwebforum

Uhr | Aktualisiert

Nächste Woche findet in Zürich das Worldwebforum statt. Die Besucher dürfen sich laut Veranstalter auf ein "leidenschaftliches Statement" von Bundesrat Johann Schneider-Ammann freuen.

Source: Screenshot von worldwebforum.com
Source: Screenshot von worldwebforum.com

Johann Schneider-Ammann werde am Worldwebforum ein "leidenschaftliches Statement" zum Thema "End of Nation" abgeben, schreiben die Organisatoren in einer Mitteilung. Der Bundesrat werde auf die Frage eingehen, ob es im Zeitalter von Facebook noch Nationen brauche. Weitere Referenten sind Iron-Maiden-Lead-Sänger Bruce Dickinson, Alibabas General Manager Europe Terry von Bibra und Nancy Pfund, eine der ersten Investoren in Tesla. Insgesamt sollen über 70 Speaker an der Veranstaltung anwesend sein.

Das Worldwebforum erwartet rund 1'500 Besucher. Der Event findet am 18. und 19. Januar im Stage One in Zürich Oerlikon statt. Laut den Veranstaltern ist er ausverkauft.

Webcode
DPF8_75440

Kommentare

« Mehr