Reseller-Vereinbarung

Veeam steht auf der Preisliste von Netapp

Uhr | Aktualisiert

Veeam und Netapp vertiefen ihre Partnerschaft. Die Verfügbarkeitslösungen des Baarer Back-up-Anbieters stehen nun auf der Preisliste von Netapp. Der Hersteller von Storage-Lösungen verkauft Veeams Availability Solutions im Direktgeschäft und über seine Reseller.

(Source: hywards / Fotolia.com)
(Source: hywards / Fotolia.com)

Netapp und Veeam haben eine Reseller-Vereinbarung getroffen. Die Verfügbarkeitslösungen des in Baar (ZG) beheimateten Back-up-Spezialisten stehen nun auf der Preisliste von Netapp. Der kalifornische Storage-Anbieter wird die Veeam Availability Solutions im Direktgeschäft und über seine Reseller verkaufen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Netapp beliefert eigenen Angaben zufolge weltweit 4000 Reseller. Diese könnten nun die Verfügbarkeitslösungen von Veeam mit Netapp-Produkten wie etwa Data Fabric, einer Plattform für Datenmanagement, kombinieren. Auf diese Weise könnten Reseller ihren Kunden Gesamtlösungen anbieten, die Datenverluste und Ausfallzeiten minimieren sollen. "So können sie validierte Lösungen liefern, die höchste Leistung, Effizienz und Verfügbarkeit in Multicloud-Umgebungen fördern, und damit die Digitalisierung beschleunigen", lässt sich Peter McKay, Co-CEO und President von Veeam, in der Mitteilung zitieren.

Webcode
DPF8_61320

Kommentare

« Mehr