Mehr Umsatz, mehr Mitarbeiter

Competec-Gruppe wächst und wächst

Uhr | Aktualisiert

Die Competec-Gruppe, zu der der Disti Alltron und der Onlinehändler Brack.ch gehören, hat ihr Geschäftsjahr 2017 mit einem Umsatzplus bilanziert. 73 neue Mitarbeiter holte die Gruppe an Bord. Für die kommenden Herausforderungen sieht sich das Unternehmen gut aufgestellt.

(Source: Mopic / Fotolia.com)
(Source: Mopic / Fotolia.com)

Competec ist im Geschäftsjahr 2017 weiter gewachsen. Die Firmengruppe des Aargauer Unternehmers Roland Brack verbuchte einen Jahresumsatz von 665 Millionen Franken. Dies entspreche einem Zuwachs von rund 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr, heisst es in einer Mitteilung.

Die Unternehmensgruppe, zu der unter anderem der Distributor Alltron und der Onlinehändler Brack.ch gehören, habe auch ihren Personalbestand aufgestockt. Im vergangenen Jahr holte Competec gemäss Mitteilung 73 neue Mitarbeiter an Bord. Insgesamt beschäftige Competec derzeit 607 Mitarbeiter, darunter 42 Lehrlinge.

Competecs Personal- und Umsatzentwicklung der vergangenen 18 Jahre. (Source: Competec)

Gerüstet für das, was kommt

Auf den laufenden Geschäftsgang blickt die Unternehmensgruppe optimistisch. Competec sei fit für den Markt, gerüstet für die kommenden Herausforderungen. "Nicht mehr die grossen Fische fressen die kleinen, sondern die schnellen die langsamen. Deshalb ist für den Erfolg unseres Unternehmens von zentraler Bedeutung, dass wir trotz der Grösse und Komplexität schnell und agil handeln", sagt Roland Brack.

Im B2B-Bereich werde Competec 2018 gemeinsam mit Resellern auf die Themen Cloud Business und Lösungen setzen. Im B2C-Geschäft will die Unternehmensgruppe noch im Frühjahr mit einem Lebensmittel-Sortiment am Markt antreten, wie es weiter heisst.

Webcode
DPF8_78969

Kommentare

« Mehr