Award

Deutscher Innovationspreis-IT geht in die Ostschweiz

Uhr | Aktualisiert

Das Ostschweizer IT-Unternehmen Kendox hat beim Innovationspreis-IT den Sonderpreis Schweiz gewonnen. Die Firma gewann mit dem Cloud-Angebot "InfoShare".

(Source: erhui1979 / iStock.com)
(Source: erhui1979 / iStock.com)

Der Software-Entwickler und Cloud-Dienstleister Kendox aus Oberriet (SG) hat beim "Innovationspreis-IT" der deutschen "Inititative Mittelstand" den Schweizer Landespreis gewonnen. Mehrere hundert Unternehmen hätten sich für den Award mit ihren IT-Lösungen beworben und dem Urteil der Fachjury gestellt, heisst es in einer Mitteilung der Veranstalter. Das Motto habe in diesem Jahr "Inspirierend. Lebendig. Digital." gelautet.

Kendox wurde laut Preisträgerliste (Download als PDF) für das Cloud-Angebot "InfoShare" ausgezeichnet. Das Unternehmen entwickelt gemäss Firmen-Website seit 2004 Standardsoftware und Cloud-Services für digitale Dokumenten- sowie Informationsprozesse und berät Kunden bei der Einführung und Nutzung dieser Informationstechnologie. Die Firma habe rund 40 Mitarbeiter.

Webcode
DPF8_88221

Kommentare

« Mehr