“Kaspersky Subscriptions“-Plattform

Boll vereinfacht Abo-Management für Kaspersky-Lösungen

Uhr | Aktualisiert

Boll lanciert mit "Kaspersky Subscriptions" eine gänzlich digitalisierte Subscription-Management-Plattform. Reseller können ihre Kunden-Abos für Kaspersky-Lösungen damit jederzeit selbst handhaben.

(Source: Geralt / Pixabay.com)
(Source: Geralt / Pixabay.com)

Boll Engineering hat eine Subscription-Management-Plattform für Kaspersky-Lösungen lanciert. Diese heisst Kaspersky Subscriptions. Sie bietet Resellern eine Übersicht über alle Kunden-Abos sowie über die anfallenden Kosten.

Mit der Plattform könnten Reseller die Lizenzen zudem rund um die Uhr selbst verwalten. Sie könnten die Software-Abos ihrer Kunden jederzeit stoppen oder neue hinzufügen. Die einzelnen Subscriptions kann der Händler monatlich aktualisieren und abrechnen. Dabei sind sie nicht auf ihre Lieferanten oder Distributoren angewiesen.

Kaspersky Subscriptions ist direkt mit dem Server von Kaspersky Labs verbunden. Auf diese Weise sind Schlüssel zu neuen Abos unverzüglich verfügbar.

Tags
Webcode
DPF8_54959

Kommentare

« Mehr