Steuergeschenke in Aussicht

Über 200 Städte wollen den neuen Amazon-Hauptsitz

Uhr | Aktualisiert

238 Städte haben sich als Standort für den neuen Firmensitz von Amazon beworben. Es geht um Investitionen in Milliardenhöhe. Am meisten könnte Amazon profitieren.

Vor knapp zwei Monaten hat Amazon angekündigt, einen zweiten Firmensitz eröffnen zu wollen. Dieser soll parallel zum bisherigen Hauptquartier in Seattle aufgebaut werden. Der neue Standort namens HQ2 soll bis zu 50'000 Beschäftigten Platz bieten. Amazon will 5 Milliarden US-Dollar investieren.

Amazon forderte US-Städte auf, sich als Standort zu bewerben. Diesem Aufruf folgten einem Bericht der Handelszeitung zufolge 238 Städte in Nordamerika.

Amazon wolle nun prüfen, welche der Bewerberstädte zum Zuge kommt. Bis ins kommende Jahr wolle sich das Unternehmen dafür Zeit nehmen. Laut der Handelzeitung ist der Wettbewerb gross. Viele Städte würden mit massiven Steuererleichterungen locken, was auch eine Absicht hinter dem Wettbewerb gewesen sein könnte.

Webcode
DPF8_64630

Kommentare

« Mehr