Bis zu 40 Prozent

Swisscom senkt Preise für Dynamic Computing Services

Uhr | Aktualisiert

Swisscom hat die Preise für die Dynamic Computing Services gesenkt. Ultra Fast Storage mit SSD und virtuelle Rechenleistung werden günstiger. Die Preise werden am 1. Februar angepasst.

(Source: Yü Lan / Fotolia.com)
(Source: Yü Lan / Fotolia.com)

Cloud-Kunden von Swisscom können sich auf günstigere Preise freuen. Das Unternehmen hat die Preise für Dynamic Computing Services deutlich gesenkt. Wie das Unternehmen mitteilt, wird das Angebot Ultra Fast Storage um 40 Prozent günstiger. Für die Speicherung von Daten auf SSDs verrechnet Swisscom künftig nur noch 0,19 Franken im Monat pro GB. Bisher lag der Preis bei 0,33 Franken.

Auch die Preise für virtuelle Rechenleistung fallen. Pro Compute Unit (CU) mit 0,1 Ghz schlagen künftig im Monat 2,1 Franken zu Buche. Dies sind 30 Prozent weniger als zuvor, wie Swisscom weiter schreibt. Die neuen Angebote gelten ab dem 1. Februar.

Webcode
DPF8_78177

Kommentare

« Mehr