Mario Katscher de Barros

Trend Micro Schweiz findet neuen Channel-Chef

Uhr | Aktualisiert
von Coen Kaat

Trend Micro Schweiz hat Mario Katscher de Barros an Bord geholt. Er tritt die Nachfolge von Dennis Eichkorn als Schweizer Channel-Chef des japanischen Sicherheitsanbieters an. Katscher kommt von Tech Data.

Mario Katscher de Barros ist neuer Channel-Chef von Trend Micro Schweiz. (Source: Trend Micro)
Mario Katscher de Barros ist neuer Channel-Chef von Trend Micro Schweiz. (Source: Trend Micro)

Der japanische Sicherheitsanbieter Trend Micro hat Mario Katscher de Barros zum Partner Business Manager für die Schweiz ernannt. Er trat die Stelle im März an, wie das Unternehmen auf Anfrage bestätigt.

Katscher kommt von Tech Data, wie seinem Linkedin-Profil zu entnehmen ist. Beim Distributor war er als Business Development Manager tätig. Davor arbeitete er in verschiedenen Positionen bei Cisco Schweiz. Zuletzt als Territory Service Manager.

"Mein Ziel ist es, möglichst rasch alle Stakeholder in unserem Partner-Eco-System kennenzulernen", sagt Katscher auf Anfrage. "So kann ich verstehen, wo ihr Fokus liegt und was sie sich von Trend Micro als Hersteller wünschen." Dies solle zu einer engen und zielorientierten Partnerschaft führen.

Katscher tritt die Nachfolge von Dennis Eichkorn als Schweizer Channel-Chef an, wie das Unternehmen auf Anfrage bestätigt. Eichkorn hatte den Sicherheitsanbieter Ende Oktober verlassen und wechselte zum Business-Intelligence-Anbieter SAS.

"Ich trete nicht mit dem Gedanken, etwas anders zu machen als mein Vorgänger, an meine Aufgaben heran", sagt Katscher. "Jeder hat seine eigene Handschrift und das ist gut so. Ich gebe mein Bestes und die ersten Begegnungen mit dem Schweizer Channel stimmen mich sehr positiv."

Webcode
DPF8_88363

Kommentare

« Mehr