Zusammenarbeit

Universität Freiburg und Post kooperieren

Uhr

Die Schweizerische Post und die Universität Freiburg haben eine Partnerschaft gestartet. Von ihr soll neben der Post vor allem das Forschungsinstitut Human-IST profitieren.

Quelle: Sergey Nivens, Fotolia
Quelle: Sergey Nivens, Fotolia

Die Schweizerische Post und die Universität Freiburg sind eine Partnerschaft eingegangen. Sie soll es dem Institut Human-IST (Human Centered Interaction Science & Technology) ermöglichen, mehr zu forschen und ein intelligent Ökosystem zu entwickeln. Die Post werde Human-IST während der nächsten vier Jahre unterstützen. Das schreiben die Partner in einer Mitteilung.

Die Universität Freiburg gründete Human-IST 2015. Das Institut beschäftigt sich mit der Interaktion zwischen Mensch und Maschine. Die Kooperation mit der Post ermögliche es, neu auch in den Bereichen Soft and Cognitive Computing, Smart Living und Smart Cities zu forschen. Ziel sei es, interaktive Technologien zu entwickeln, die dem Menschen den Alltag erleichtern.

Webcode
DPF8_42523

Kommentare

« Mehr