Stefan Thiel verlässt das Unternehmen

Eset holt Holger Suhl als Country Manager DACH

Uhr

Eset hat mit Holger Suhl einen neuen Country Manager für die DACH-Region. Er arbeitete zuvor unter anderem bei Kaspersky und Winzip. Er folgt in dieser Position auf Stefan Thiel.

Holger Suhl, neuer Country Manager DACH bei Eset. (Source: www.sarah-porsack.de)
Holger Suhl, neuer Country Manager DACH bei Eset. (Source: www.sarah-porsack.de)

Eset hat über einen Managementwechsel informiert: Holger Suhl übernimmt die Position als Country Manager DACH. Er folgt auf Stefan Thiel. Wie der IT-Security-Hersteller mitteilt, hat dieser das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen.

Suhl weise eine langjährige Vertriebs- und Führungserfahrung vor. Er habe zuvor als General Manager DACH beim Konkurrenten Kaspersky Labs sowie in mehreren leitenden Positionen bei Winzip und Corel gearbeitet.

"Eset besitzt ein exzellentes Lösungs- und Technologie-Portfolio sowie einen hervorragenden Ruf als vertrauenswürdiger Anbieter zuverlässiger und hochqualitativer IT-Sicherheitslösungen", lässt sich Suhl zitieren. Er ergänzt: "Gemeinsam mit dem DACH-Team möchte ich in den kommenden Jahren weiter daran arbeiten, die positive Entwicklung von Eset voranzutreiben und die Marktanteile deutlich zu erhöhen."

Webcode
DPF8_87116

Kommentare

« Mehr