CA Technologies partnert in der Schweiz

Uhr | Aktualisiert

CA Technologies hat eine neue Partnerschaft mit den Schweizer Unternehmen Adhoc International und Radix International bekannt gegeben. Damit soll eine ganzheitliche APM-Lösung für Schweizer Organisationen zur Verfügung stehen.

Kooperation (Quelle: CC0 Public Domain / pixabay.com/de/verbinden-verbindung-zusammenarbeit-316638/)
Kooperation (Quelle: CC0 Public Domain / pixabay.com/de/verbinden-verbindung-zusammenarbeit-316638/)

CA Technologies, Adhoc International und Radix Technologies haben eine Lösung für SaaS Application Performance Management (APM) für Schweizer Kunden angekündigt. Sie soll eine proaktive Verwaltung der End-to-end-Leistung von Cloud-, Mobile- und Web-Anwendungen ermöglichen.

Für das APM von CA Technologies werde das Schweizer Unternehmen Adhoc International die nötigen Performance Engineering Services anbieten. Derweil soll Radix International, ein Schweizer Betreibermodellanbieter, die Clouddienste in einem ihrer Datacenter hosten, wie CA Technologies in einer Mitteilung schreibt. "Zusammen mit CA Technologies und Adhoc International verkünden wir einen neuen, dynamischen Zugang zu APM für Organisationen in der Schweiz", kommentiert David Corriveau, Managing Director von Radix Technologies.

Webcode
RBhmQZHx

Kommentare

« Mehr