Bis zu 960 Gigabyte

Kingston Digital bringt neue SSD

Uhr | Aktualisiert

Kingston Digital hat eine neue SSD vorgestellt. Sie soll über 40 Mal schneller sein als Festplatten mit 7200 Umdrehungen pro Minute.

(Quelle: Kingston)
(Quelle: Kingston)

Kingston Digital hat die KC1000 NVMe PCIe SSD angekündigt. Das Speichermedium unterstützt den M.2- und NVMe-Standard. Es sei doppelt so schnell wie SATA-basierte SSDs und über 40 Mal schneller als Festplatten mit 7200 Umdrehungen pro Minute.

Christian Marhoefer, Regional Director DACH bei Kingston, verspricht mit der SSD "Leistung mit sehr niedriger Latenz". Zum Beispiel für Gaming, Virtual Reality, Videoschnitt und Datenvisualisierung.

Quelle: Kingston, Screenshot aus Medienmitteilung.

Die KC1000 NVMe PCIe SSD wird laut Kingston ab Mitte Juni erhältlich sein. In den Kapazitäten 240 Gigabyte, 480 Gigabyte und 960 Gigabyte. Kingston gewährt auf die SSD fünf Jahre Garantie und technischen Support.

Webcode
DPF8_42692

Kommentare

« Mehr