Powered by it-beschaffung.ch

Simap-Meldungen Woche 11: Ausschreibungen

Uhr

Zwei Mal pro Monat aktuell: Die Ausschreibungen der Schweizer IT-, Telekom- und CE-Branche auf Simap.ch.

Abschluss eines Microsoft Enterpreise Agreements für Kanton Zug

  • Ausschreibung 1066095: Abschluss eines Microsoft Enterprise Agreements. Publiziert am 15.3.2019. Kanton Zug, handelnd durch die Finanzdirektion des Kantons Zug. Abschluss eines Microsoft Enterprise Agreements "Core CAL" für drei Jahre inklusive Dienstleistung für quartalsweise Reviews und jährliche Lizenzüberprüfung (inkl. Nachlizenzierungsbeschaffungsprozess "TrueUp" im Bedarfsfall) für die kantonale Verwaltung einschliesslich der kantonalen Schulen, die Justiz sowie die Datenschutzstelle und die Ombudsstelle. Als Option wird der Aufpreis für ein "Enterprise CAL" bewertet. Der genaue Lizenzbedarf muss noch erhoben werden. Die angegebenen Werte sind ungefähre Richtwerte. Der genaue Lizenzbedarf wird erst nach der Erteilung des Zuschlags festgelegt. Auftraggeber: Kanton.

  • Frist für Fragen: 29.3.2019.

  • Abgabetermin: 26.4.2019. 10:00.

  • Kontakt: Kanton Zug, handelnd durch die Finanzdirektion des Kantons Zug. Beschaffungs-Kompetenzzentrum IT (BKZ IT). Aabachstrasse 1. 6301 Zug. Email: einkauf.aio@zg.ch.

Audit-Management-System für Eidgenössische Finanzkontrolle

  • Ausschreibung 1065517: Audit-Management-System (SW AMS). Publiziert am 15.3.2019. Originaltitel: 18560 Audit-Management-System (SW AMS). Eidgenössische Finanzkontrolle. Mit vorliegender Ausschreibung soll eine praxiserprobte Standardsoftware für ein Audit Management System "SW AMS" zur Unterstützung der Führungs- und Kernprozesse der EFK beschafft werden mit den Funktionen "Strategisches Management", "Führung Prüfauftrag" und "Nachbearbeitung der Prüfung" (Empfehlungscontrolling). Folgende Leistungen werden erwartet: Lieferung der Software - Lieferung der Lizenzen - Durchführen von Support - Durchführen von Unterhalt - Durchführen von Schulungen. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung).

  • Frist für Fragen: 29.3.2019. Falls sich beim Erstellen des Angebotes Fragen ergeben, können Sie diese in anonymisierter Form in das Frageforum auf www.simap.ch stellen. Zu spät eingereichte Fragen können nicht mehr beantwortet werden. Die AnbieterInnen werden per E-Mail informiert, sobald die Antworten auf www.simap.ch publiziert sind.

  • Abgabetermin: 30.4.2019. Bemerkung zur Einreichung der Angebote: Einreichungsort vgl. Ziff. 1.2 vorstehend. a) Bei Abgabe an der Warenannahme der EFK (durch Anbieter selbst oder Kurier): Die Abgabe hat spätestens am oben erwähnten Abgabetermin, noch während den Öffnungszeiten der Warenannahme (08:00 – 12:00 und 13:30 – 16:00 Uhr) gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung der EFK zu erfolgen. b) Bei Einreichung auf dem Postweg: Massgeblich für die Fristwahrung ist der Poststempel oder Strichcodebeleg einer schweizerischen oder staatlich anerkannten ausländischen Poststelle (Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel). c) Bei Übergabe des Angebotes an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz im Ausland: Ausländische Anbieter können ihr Angebot bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin, noch während den Öffnungszeiten gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz in ihrem Land übergeben. Sie sind dabei verpflichtet, die Empfangsbestätigung der entsprechenden Vertretung bis spätestens am Abgabetermin per Fax (Fax Nr. gemäss Ziff. 1.2 vorstehend) an die Auftraggeberin zu senden. Die Anbieterin bzw. der Anbieter hat in jedem Fall den Beweis für die Rechtzeitigkeit der Angebotseinreichung sicherzustellen. Zu spät eingereichte Angebote können nicht mehr berücksichtigt werden.

  • Kontakt: Eidgenössische Finanzkontrolle. Monbijoustrasse 45. CH-3003 Bern. Telefon: +41 58 463 11 11. Fax: +41 58 463 11 00. Email: efkinfobeschaffungen@efk.admin.ch.

Beschaffung Schulinformatik 2019 für Zweckverband Schulkreis BeLoSe

  • Ausschreibung 1064517: Beschaffung Schulinformatik 2019 Zweckverband Schulkreis BeLoSe Gemeinden Bellach, Lommiswil und Selzach. Publiziert am 8.3.2019. Zweckverband Schulkreis BeLoSe. Der Zweckverband Schulkreis BeLoSe hat sich entschlossen, im Rahmen der Neuausrichtung der ICT-Strategie und der Einführung des Lehrplanes 21 sowohl die Schülerinnen und Schüler wie auch die Lehrpersonen mit neuen Geräten auszustatten. Auftraggeber: Gemeinde/Stadt.

  • Frist für Fragen: 22.3.2019. Bitte Fragen wenn immer möglich direkt über simap.ch stellen.

  • Abgabetermin: 5.4.2019. 17:00.

  • Kontakt.Zweckverband Schulkreis BeLoSe. Hanspeter Hadorn. Dorfstrasse 3.4512 Bellach. Telefon: 0552853802. Fax: 032 617 36 00. Email: ict@belose.ch.

Computer-Aided Facility Management Software für Post Immobilien Management und Services AG

  • Ausschreibung 987839: Einführung Computer-Aided Facility Management Software (CAFM). Publiziert am 18.3.2019. Post Immobilien Management und Services AG. Im Projekt "Einführung CAFM" wird eine neue CAFM-Standardsoftware beschafft und in die angepasste IT-Landschaft integriert, um das Gebäudemanagement, das Technische FM, Clean und auch das Daten- und Flächenmanagement optimal in der Leistungserbringung zu unterstützen. Für weitere Details verweisen wir auf die Ausschreibungsunterlagen. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen.

  • Frist für Fragen: 3.4.2019. Fragen des Anbieters zur Ausschreibung und zu den Ausschreibungsunterlagen sind direkt in der Ausschreibungsplattform simap.ch bis spätestens 03.04.2019 zu stellen. Es werden keine telefonischen oder mündlichen Auskünfte erteilt. Die Beantwortung der Fragen erfolgt direkt im Frageforum in der Ausschreibungsplattform simap.ch bis am 15.04.2019. Verspätet eintreffende Fragen werden nicht mehr beantwortet.

  • Abgabetermin: 30.4.2019. 12:00. Das Angebot muss zur Wahrung seiner Rechtzeitigkeit zum genannten Zeitpunkt vollständig am genannten Ort eingetroffen sein; Eingaben per E-Mail oder Fax genügen nicht. Die Aufgabe eines Angebotes per Post zum genannten Zeitpunkt (Poststempel) reicht zur Wahrung der Rechtzeitigkeit nicht. Zu spät eingetroffene Angebote werden nicht berücksichtigt.

  • Kontakt: Post Immobilien Management und Services AG. CC-WTO - Projekt "Einführung CAFM". Wankdorfallee 4.3030 Bern. Email: wto-cafm@post.ch.

D1074/2 SAP-Support 2019 – 2022 für Basler Verkehrs-Betriebe

  • Ausschreibung 1063839: D1074/2 SAP-Support 2019 - 2022. Publiziert am 6.3.2019. Basler Verkehrs-Betriebe BVB. Im Rahmen der zukünftigen Bewirtschaftung des SAP ERP Systems wie auch im Rahmen aktueller und auch zukünftiger Projekte benötigt die BVB spezifische SAP-Dienstleistungen und Support in den Aufgabenbereichen. Projektleitung von SAP Projekten und/oder Projektleitungsunterstützung. Modulberatung in den gängigen SAP Modulen und AddOns. Weiterentwicklung und Fehlerbehebung in den SAP Applikationen. Programmierung in ABAP und UI5 / Fiori. Betriebsunterstützung. Release Strategien. Einführung S4/HANA Business Suite. SAP Solution Manager: Test Management, Transport Management, Change Request Management. Support der Linie. Auftraggeber: Träger kantonaler Aufgaben.

  • Frist für Fragen: 18.3.2019. Schriftliche Fragen sind bis am 18.03.2019; 12:00 Uhr per Mail an reto.weiner@bvb.ch zu richten. Eine Zusammenstellung der rechtzeitig eingegangenen Fragen mit den entsprechenden Antworten wird bis am 22.03.2019 allen Anbietenden zugestellt. Es werden keine mündlichen Auskünfte erteilt.

  • Abgabetermin: 24.4.2019. 14:00. Die Angebote sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit der Aufschrift "NICHT ÖFFNEN Angebot: D1074/2 SAP-Support 2019 - 2022" einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Einreichungsfrist (24.04.2019; 14:00 Uhr) bei den Basler Verkehrs-Betrieben vorliegen. Die Angebote können per Post an die Basler Verkehrs-Betriebe geschickt (Datum des Poststempels nicht massgebend) oder Mo-Do von 07:45 - 12:00 und 12:45 - 17:00 Uhr oder Fr 12:45 - 16:00 Uhr beim Empfang abgegeben werden. Anbietende sind berechtigt, bei der Öffnung der Angebote direkt nach Ablauf der Einreichungsfrist im Sitzungszimmer anwesend zu sein.

  • Kontakt: Basler Verkehrs-Betriebe BVB. Einkauf. Claragraben 55. 4005 Basel. Email: simap@bvb.ch.

Erneuerung Hardware Nuix für Sicherheitsdirektion, Kanton Zürich

  • Ausschreibung 1066629: Erneuerung Hardware Nuix. Publiziert am 18.3.2019. Kanton Zürich, Sicherheitsdirektion, vertreten durch Kantonspolizei Zürich. Im Rahmen dieser Ausschreibung sollen zehn identische, leitungsstarke, für den Dauerbetrieb geeignete Server beschafft werden. Die Server sind als 19" Rackversion zu liefern. Auftraggeber: Kanton.

  • Frist für Fragen: 8.4.2019 Fragen sind per E-Mail an boei@kapo.zh.ch zu richten.

  • Abgabetermin: 7.5.2019. 14:00. Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel) Il peut être recouru par écrit contre la présente publication, auprès du Tribunal administratif du canton de Zurich, dans un délai de 10 jours comptés de la parution de la publication. Adresse pour le dépôt du recours: Tribunal administratif du canton de Zurich, Militärstrasse 36, case postale, 8090 Zurich. Le mémoire de recours doit être remis en double exemplaire; il doit comporter une requête dûment motivée. La décision contestée doit être jointe à l'envoi. Les moyens de preuve seront indiqués avec précision et, si possible, également joints à l'envoi.

  • Kontakt: Kanton Zürich, Sicherheitsdirektion, vertreten durch Kantonspolizei Zürich. Jörg Bodeit. Postfach, 8021 Zürich. Email: boei@kapo.zh.ch.

GIS Plattform 2.0 für Swissgrid AG

  • Ausschreibung 1064245: GIS Plattform 2.0. Publiziert am 5.3.2019. Swissgrid AG. Das Geoinformationssystem (GIS) dient als Einstiegsportal für alle georeferenzierten Anlageninformationen des Höchstspannungsnetzes. Das GIS soll im Rahmen eines Projektes abgelöst werden und durch ein neues Produkt, welches auch zukünftigen Bedürfnissen von Swissgrid durch einfache und flexible Anpassung gerecht wird, ersetzt werden. Swissgrid strebt zwei zentrale Projektziele an. Zum einen soll eine schnelle Ablösung der bestehenden GIS Applikation erreicht werden. Zum anderen sollen weitere Funktionalitäten und Anwendungsfälle eingeführt werden. Auf dieser neu geschaffenen Grundlage soll eine Weiterentwicklung gegenüber der heutigen Anwendung in den folgenden drei Stossrichtungen ermöglicht werden: - Mobile Anwendung des GIS. (s. Details). Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen.

  • Frist für Fragen: 5.4.2019.

  • Abgabetermin: 18.4.2019. Die Angebotsabgabe muss schriftlich und vollständig mit allen Beilagen spätestens am letzten Tag der Frist für die Angebotseinreichung der Schweizerischen Post (massgebend ist das Datum des Poststempels, Versand mindestens mit A-Post) oder einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz im Ausland übergeben werden. Zu spät eingereichte Angebote können nicht berücksichtigt werden. Die Sendung mit den Unterlagen ist mit der folgenden Aufschrift kennzuzeichnen: "Angebot GIS Plattform 2.0 - NICHT ÖFFNEN -".

  • Kontakt: Swissgrid AG. Linda Peña / CS-PC-SP.Bleichemattstrasse 31.5001 Aarau. Email: linda.pena@swissgrid.ch.

Managed Oracle Serivces und ODAs für Swissgrid AG

  • Ausschreibung 1065575: Managed Oracle Services und ODAs (Oracle Database Appliances). Publiziert am 15.3.2019. Swissgrid AG. Eine Oracle Datenbankplattform wird bei Swissgrid durch kritische Applikationen, unter anderem für die Stromnetzsteuerung, verwendet. Los 1: 7-24 Betrieb der Oracle Datenbankplattform inkl. Durchführung von Backups (min 3, max. 5 Jahre). Los 2: Kauf von Oracle Database Appliances (ODAs) und ihre Wartung, als Option für Swissgrid. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen.

  • Frist für Fragen: 17.4.2019

  • Abgabetermin: 29.4.2019.. Die Angebotsabgabe muss schriftlich und vollständig mit allen Beilagen erfolgen und sich in den Händen der Schweizerischen Post (Poststempel 29.04.2019, A-Post) befinden oder spätestens an diesem Datum an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz im Ausland übergeben werden. Die Sendung mit den Unterlagen ist mit der folgenden Aufschrift zu kennzeichnen: Angebot "Oracle Managed Services und ODAs" – NICHT ÖFFNEN –.

  • Kontakt: Swissgrid AG. Etienne Auger. Bleichemattstrasse 31. 5001 Aarau. Telefon: +41(0)58 580 25 06. Email: ausschreibungen-IT@swissgrid.ch.

Mobile Endgeräte für die Einwohnergemeinde Steffisburg

  • Ausschreibung 1066599: Beschaffung von mobilen 2in1 Endgeräten für die Schulen Steffisburg. Publiziert am 18.3.2019. Einwohnergemeinde Steffisburg. Neubeschaffung von Informatik-Geräten (2in1 Endgeräten) für die Schule. Auftraggeber: Gemeinde/Stadt.

  • Frist für Fragen: 1.4.2019.

  • Abgabetermin: 30.4.2019. 17:00.

  • Kontakt: Einwohnergemeinde Steffisburg. Markus Siegenthaler, Bereichsleiter Informatik. Höchhusweg 5, 3612 Steffisburg. Email: markus.siegenthaler@steffisburg.ch.

Projektleiter Ausbau Informatikinfrastruktur Sek II für Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt

  • Ausschreibung 1064439: Projektleiter Ausbau Informatikinfrastruktur Sek II. Publiziert am 13.3.2019. Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Mittelschulen und Berufsbildung, Leitung. Externe Projektleitung bei der Umsetzung des IT-Projekts "Ausbau Informatikinfrastruktur SEK II". Planung und Koordination des Gesamtprojekts und der Teilprojekte, Erarbeitung eines Detailprojekts. Aufbau einer geeigneten Projektorganisation. Führen des Projektteams. Erstellung einer 3-Jahresplanung mit Meilensteinen (Releasetermine, Deadlines, Schulungen etc). Antragstellung für die Verwendung finanzieller Mittel an den Steuerungsausschuss. Vorbereitung der Ausschreibungsdokumente für Fremdvergaben, Bewertung der Angebote zuhanden der Submissionskommission. Verantwortung für die Einhaltung des Budgets und Projektreporting zuhanden Steuerungsausschuss und externem Controlling. Verantwortung für die Kommunikation (s. Details). Auftraggeber: Kanton.

  • Abgabetermin: 25.4.2019. 14:00. Die Angebote sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit der Aufschrift "Angebot: Projektleiter Ausbau Informatikinfrastruktur Sek II" einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Einreichungsfrist (Datum/Uhrzeit) bei der Kantonalen Fachstelle für öffentliche Beschaffungen vorliegen.Alle Dokumente sind in Papierform und auf einem mobilen Datenträger (CD/DVD, USB-Stick etc.) abzugeben.Die Angebote können per Post an die Kantonale Fachstelle geschickt (Datum des Poststempels nicht massgebend) oder werktags von 8.00-12.15 Uhr und 13.15-17.00 Uhr (Freitags bis 16.00 Uhr) im Kundenzentrum des Bau- und Verkehrsdepartementes im Erdgeschoss abgegeben werden. Anbietende sind berechtigt, bei der Öffnung der Angebote direkt nach Ablauf der Einreichungsfrist im Sitzungszimmer 13 im Erdgeschoss anwesend zu sein.

  • Kontakt: Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Mittelschulen und Berufsbildung, Leitung. Münsterplatz 11, Postfach, 4001 Basel. Telefon: 061 267 91 76. Email: kfoeb@bs.ch.

Rahmenvertrag Technische Projektleitung / SAP Solution Architekt im SAP-Umfeld für Universität Zürich

  • Ausschreibung 1065403: Rahmenvertrag Technische Projektleitung / SAP Solution Architekt im SAP-Umfeld der Universität Zürich. Publiziert am 11.3.2019. Universität Zürich. Ausschreibung zur Bestimmung von Partnern, welche die Zentrale Informatik der Universität Zürich bei der Realisierung von Leistungen im SAP-Umfeld und in angrenzenden Systemen inkl. infrastrukturnaher Themen beraten und zwar im Bereich "Technische Projektleitung / SAP Solution Architektur". Es werden maximal 5 Partner ausgewählt, mit denen ein Rahmenvertrag abgeschlossen wird. Es besteht keine Abnahmeverpflichtung. Konkrete Leistungspflichten ergeben sich erst aus den Einzelverträgen. Die Leistungen können auftragsrechtlicher oder werkvertraglicher Natur sein. Beginn: ab Juli 2019; Ende: Ende Juni 2023. Auftraggeber: Kanton.

  • Frist für Fragen: 21.3.2019. Zu spät eingereichte Fragen werden nicht beantwortet.

  • Abgabetermin: 26.4.2019. 12:00. Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel) Il peut être recouru par écrit contre la présente publication, auprès du Tribunal administratif du canton de Zurich, dans un délai de 10 jours comptés de la parution de la publication. Adresse pour le dépôt du recours: Tribunal administratif du canton de Zurich, Militärstrasse 36, case postale, 8090 Zurich. Le mémoire de recours doit être remis en double exemplaire; il doit comporter une requête dûment motivée. La décision contestée doit être jointe à l'envoi. Les moyens de preuve seront indiqués avec précision et, si possible, également joints à l'envoi.

  • Kontakt: Universität Zürich. Ivan Radovanovic. Stampfenbachstrasse 73. 8006 Zürich. Telefon: +41 (0)44 635 41 05. Email: ausschreibungen@pfm.uzh.ch.

SAP S/4 Hana für Stadt Bern

  • Ausschreibung 1062389: SAP S/4 HANA. Publiziert am 14.3.2019. Stadt Bern Energie Wasser Bern Beschaffungsausschuss. Die Geschäftsleitung von Energie Wasser Bern hat im Juni 2018 den Wechsel von SAP ECC auf SAP S/4HANA genehmigt, um rechtzeitig zur Marktliberalisierung systemtechnisch vorbereitet zu sein. Gleichzeitig wurde die Neudefinition der finanziellen Führung in Auftrag gegeben, welche die neuen Möglichkeiten in SAP S/4HANA im Bereich FI/CO berücksichtigen soll. Aus diesem Grund wurde das Gesamtprojekt "SAP S/4HANA Migration" ins Leben gerufen, welches die beiden vorgängig genannten Themen in zwei zeitlich getrennten Etappen realisieren soll. Die Details sind den Submissionsunterlagen zu entnehmen. Auftraggeber: Gemeinde/Stadt.

  • Frist für Fragen: 3.4.2019. Fragen zu den Submissionsunterlagen und den Vertragsentwürfen werden ausschliesslich schriftlich beantwortet. Fragen sind innerhalb der unter Ziffer 1.3 angegebenen Frist auf www.simap.ch einzureichen. Die Antworten der anonymisierten Fragen werden spätestens am 10.04.2019 auf www.simap.ch publiziert. Auskünfte zum Verfahren erteilt: Energie Wasser Bern, Administration Beschaffungsausschuss, Frau Verena Jordi, Postfach, 3001 Bern, Tel.: +41 31 321 92 50 / E-Mail: ewb-beschaffungen@ewb.ch.

  • Abgabetermin: 26.4.2019. Einreichungsort, gem. Ziff. 1.2, in verschlossenem Behältnis (Kuvert, Schachtel), versehen mit dem beschrifteten orangen Kleber (Objekt, Arbeitsgattung, Eingabefrist)."Bitte nicht öffnen" und dem Absender. a) Bei Abgabe am Kundenempfang von Energie Wasser Bern, Monbijoustrasse 11, 3011 Bern (durch Anbieter oder.Kurier): Die Abgabe hat spätestens am obenerwähnten Termin, noch während den Öffnungszeiten des Kundenempfangs gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung, zu erfolgen. b) Bei Einreichung auf dem Postweg (A-Post): Massgeblich für die Fristwahrung ist der Poststempel oder Strichcodebeleg einer schweizerischen oder staatlich anerkannten ausländischen Poststelle (Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel). Die Anbieterin bzw. der Anbieter hat in jedem Fall den Beweis für die Rechtzeitigkeit der Angebotseinreichung sicherzustellen. Zu spät eingereichte Angebote können nicht mehr berücksichtigt werden. Sie werden an den Absender zurückgesandt.

  • Kontakt: Stadt Bern Energie Wasser Bern Beschaffungsausschuss. Frau Verena Jordi. Monbijoustrasse 11, Postfach, 3001 Bern. Telefon: +41 31 321 92 50. Email: ewb-beschaffungen@ewb.ch.

Schweizerische Koordinations- und Fachstelle Sucht für Bundesamt für Gesundheit (BAG)

  • Ausschreibung 1065755: Schweizerische Koordinations- und Fachstelle Sucht 2020 - 2029. Publiziert am 15.3.2019. Originaltitel: (19026) 316 Schweizerische Koordinations- und Fachstelle Sucht 2020 - 2029. Bundesamt für Gesundheit BAG. Mit der vorliegenden Ausschreibung soll ein Partner evaluiert werden, der im Auftrag des BAG die Schweizerische Koordinations- und Fachstelle Sucht wahrnimmt und so die Zusammenarbeit mit allen Verbänden, kantonalen Organisationen und Institutionen fördert und unterstützt und die Vielfalt, Zugänglichkeit, Vernetzung und Qualität der verschiedenen Präventions-, Therapie-, Beratungs- und Schadensminderungsangebote im Suchtbereich zugänglich macht. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung).

  • Frist für Fragen: 18.4.2019. Falls sich beim Erstellen des Angebotes Fragen ergeben, können Sie diese in anonymisierter Form ins Frageforum auf www.simap.ch stellen. Achtung: Fragen bezüglich der vertraulichen Anhänge A9 – A18 sind bis zum 18.04.2019 ausschliesslich per E-Mail an beschaffung.wto@bbl.admin.ch zu richten. Zu spät eingereichte Fragen können nicht mehr beantwortet werden. Die nicht-vertraulichen Antworten werden anonymisiert auf www.simap.ch publiziert. Alle Anbieter werden per E-Mail informiert, sobald die Antworten auf www.simap.ch publiziert sind. Die Antworten zu den vertraulichen Anhänge A9 – A18 werden allen Anbietern, welche die Geheimhaltungsvereinbarung (Anhang A8) rechtsgültig unterzeichnet und eingereicht haben, anonymisiert per E-Mail zugestellt.

  • Abgabetermin: 20.5.2019. Bemerkung zur Einreichung der Angebote: Einreichungsort vgl. Ziff. 1.2 vorstehend. a) Bei Abgabe an der Warenannahme des BBL (durch Anbieter selbst oder Kurier): Die Abgabe hat spätestens am oben.erwähnten Abgabetermin, noch während den Öffnungszeiten der Warenannahme (08:00 – 12:00 und 13:00 – 16:00 Uhr) gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung des BBL zu erfolgen. b)Bei Einreichung auf dem Postweg: Massgeblich für die Fristwahrung ist der Poststempel oder Strichcodebeleg einer schweizerischen oder staatlich anerkannten ausländischen Poststelle (Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel). c) Bei Übergabe des Angebotes an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz im Ausland: Ausländische Anbieter können ihr Angebot bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin, noch während den.Öffnungszeiten gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz in ihrem Land übergeben. Sie sind dabei verpflichtet, die Empfangsbestätigung der entsprechenden Vertretung bis spätestens am Abgabetermin per Fax (Fax Nr. gemäss Ziff. 1.2 vorstehend) an die Auftraggeberin zu senden.Die Anbieterin bzw. der Anbieter hat in jedem Fall den Beweis für die Rechtzeitigkeit der Angebotseinreichung sicherzustellen. Zu spät eingereichte Angebote können nicht mehr berücksichtigt werden. Sie werden an den Absender zurück gesandt.

  • Kontakt: Bundesamt für Gesundheit BAG. Schwarzenburgstrasse 157.3003 Bern. Email: beschaffung.wto@bbl.admin.ch.

Systemvermessung SAP 2019 für Stadt Zürich, Organisation und Informatik

  • Ausschreibung 1065909: Systemvermessung SAP 2019. Publiziert am 15.3.2019. Stadt Zürich, Organisation und Informatik. Mit dieser Ausschreibung evaluiert die Organisation und Informatik Stadt Zürich (OIZ) eine softwarebasierte Systemvermessung für SAP Lizenzen und eine Firma, welche in der Lage ist, die Software gemäss den Anforderungen dieser Ausschreibung zu liefern und einzuführen. Auftraggeber: Gemeinde/Stadt.

  • Abgabetermin: 25.4.2019. 12:00. Siehe T1-01 Allgemeiner Teil, Ziffer 8 (la date du timbre postal n'est pas déterminante!).

  • Kontakt: Stadt Zürich, Organisation und Informatik. Dominique Ristovic. Albisriederstrasse 201.8047 Zürich. Telefon: 044 412 91 11. Email: oiz-einkauf@zuerich.ch.

Webcode
DPF8_130591

Kommentare

« Mehr