Mit VMware

T-Systems startet Hybrid-Cloud-Angebot

Uhr

T-Systems hat ein neues Hybrid-Cloud-Angebot angekündigt. Kunden können die Private Cloud von VMware mit dem Public-Cloud-Zugang von T-Systems kombinieren. Im Dezember startet ein Testprogramm.

(Source: Deutsche Telekom)
(Source: Deutsche Telekom)

T-Systems hat ein neues Cloud-Angebot angekündigt. Das "Multi & Hybrid Cloud Infrastructure Management Framework" startet Ende Oktober. Der deutsche ICT-Dienstleister will mit dem Service vor allem Grossunternehmen ansprechen, wie es in einer Mitteilung heisst.

Das Angebot soll es Kunden ermöglichen, die Private Cloud von VMware mit dem Public-Cloud-Zugang von T-Systems zu kombinieren. Beide Plattformen liessen sich mit der gleichen Benutzeroberfläche bedienen, teilt das Unternehmen mit. Microsoft Azure und Open Stack sollen später unterstützt werden.

Ab dem 1. Dezember startet T-Systems eine kostenlose Testphase. So können Kunden für maximal sechs Wochen den Cloud-Service testen.

Was Schweizer IT-Entscheider über die Public Cloud denken, können Sie hier lesen.

Tags
Webcode
DPF8_156453

Kommentare

« Mehr