Multi-Faktor-Authentifizierung

Also führt doppelten Schutz im Onlineshop ein

Uhr
von Silja Anders und cka

Multi-Faktor-Authentifizierungen bieten Benutzenden eine zusätzliche Sicherheitsbarriere gegen Hacker. Distributor Also möchte seinen Kunden diesen extra Schutz vor Datenklau ermöglichen.

(Source: aitoff / Pixabay.com)
(Source: aitoff / Pixabay.com)

Also bietet Kunden neu zusätzliche Sicherheitsmassnahmen in seinem Onlineshop. Mit der Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) soll Hackern der Zugriff auf Daten erschwert werden, wie das Unternehmen mitteilt. Wie MFA-Lösungen funktionieren, erfahren Sie hier.

Doppelter Schutz gegen Hacker

Der Kundschaft werde mit der MFA ein zusätzlicher Schutz gegen Identitätsdiebstahl geboten. MFA arbeitet mit zwei Identifizierungsfaktoren. Über eine spezielle App wird ein automatisch erzeugter Code auf das Smartphone oder Tablet generiert. Neben den Zugangsdaten müssten Hacker somit zusätzlich Zugriff auf das Zweitgerät haben. Durch MFA will Also die Nutzer besser vor Betrug schützen.

Der Disti mit Vertretungen in 24 Ländern Europas und 90 Ländern weltweit lanciert nun eine Kampagne auf seiner Website und im Shop. Damit sollen Kunden bei der Einführung der MFA-Anwendung unterstützt werden. Die Authentifizierung werde im Also Onlinesshop für alle Benutzende automatisch aktiviert, wie das Unternehmen mitteilt.

Webcode
DPF8_221990

Kommentare

« Mehr