Management

Exclusive Networks Schweiz hat einen neuen Country Manager

Uhr | Aktualisiert

Für seine Schweizer Niederlassung hat Exclusive Networks einen neuen Country Manager benannt. Dieser soll das Unternehmen für Fachhändler attraktiver gestalten.

Derk Steffens, neuer Country Manager bei Exclusive Networks Schweiz (Quelle: Exclusive Networks)
Derk Steffens, neuer Country Manager bei Exclusive Networks Schweiz (Quelle: Exclusive Networks)

Derk Steffens ist neuer Country Manager von Exclusive Networks Schweiz. Laut einer Mitteilung des Unternehmens verfügt er über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Value Added Distribution (VAD). Exclusive Networks ist seit drei Jahren im Schweizer Markt aktiv. Deshalb bestehe für den neuen Country Manager die Herausforderung
darin, mit einem kleinen Team die VAD weiterzuentwickeln, heisst es in der Mitteilung weiter.

Steffens kündigte an, dass er sein aus acht Mitgliedern bestehendes Team aufstocken wolle: "Innerhalb des nächsten Jahres streben wir ein zweistelliges Mitarbeiterteam an, mit dem wir auch weiterhin ein zweistelliges Umsatzwachstum erzielen wollen", lässt er sich zitieren. Ausserdem beabsichtige er, das Ansehen des Unternehmens bei den Fachhändlern zu steigern. Er wolle Exclusive Networks als "die Adresse" für hochwertige IT-Sicherheits- und Netzwerklösungen sowie Services aufbauen.

Steffens blickt auf eine lange Karriere bei Computerlinks zurück - das Unternehmen heisst inzwischen seit mehreren Jahren Arrow. Zuletzt war er dort als Managing Director, Export Compliance and HR Manager, tätig. Zudem war er Mitglied der Geschäftsleitung. Mit den Erfahrungen in den Führungspositionen sei Steffens sei er die ideale Person für die Leitung der Schweizer Niederlassung von Exclusive Networks, heisst es in der Mitteilung weiter.

Webcode
5240

Kommentare

« Mehr