Ab 2013

EBL Telecom stösst zum Quickline-Verbund

Uhr | Aktualisiert

Rund 30'000 Haushalte haben ab 2013 Zugriff auf die Produktepalette von Quickline. Dazu gehören unter anderem Internet, Festnetz- und Mobiltelefonie.

Finecom und die Medianet Holding AG werden einen Zusammenarbeitsvertrag für das Netz der Medianet im Raum Emmental und Luzern Landschaft unterzeichnen. Medianet ist ein Unternehmen der Genossenschaft Elektra Baselland (EBL). Rund 30'000 Haushalte, die heute Zugang zu den Telekom-Diensten von "Zapp" haben, können somit ab 2013 von der Produktpalette "Quickline" profitieren. Dazu gehören unter anderem Internet, Festnetz- und Mobiltelefonie.

Ende letzten Jahres hat die Genossenschaft Elektra Baselland die Kapitalmehrheit der Medianet Holding AG in Schlosswil übernommen. Nach einer Ausschreibung für die Versorgung der Haushalte mit Telekommunikationsprodukten hat Finecom als Full-Service-Provider im Quickline-Verbund den Zuschlag erhalten.

Webcode
rvQUGzSu

Kommentare

« Mehr