Ladestation

iRoom lanciert Smarthome-Helfer

Uhr

iRoom hat eine neue iPad-Dockingstation entwickelt, die fürs Smarthome konzipiert ist. Der Hersteller wirbt mit programmierbaren Tasten, Sensoren und offenen Schnittstellen für die Ladestation iBezel.

iBezel von iRoom. (Quelle: Inyx)
iBezel von iRoom. (Quelle: Inyx)

Inyx hat eine neue Dockingstation fürs iPad im Sortiment, die für die Bedienung von Smart-Home-Systemen ausgelegt ist. Wie der Distributor mitteilt, kombiniert die iBezel von iRoom eine motorisierte Unterputz-Ladestation fürs iPad mit einer Home-Control-Steuerung. Für den schnellen Zugriff auf die beliebtesten Funktionen sind acht Tasten auf der iBezel-Glasblende frei programmierbar.

Die Dockingstation lässt sich via iOS-App programmieren und bietet acht digitale Eingänge zur Einbindung externer Schalter. iBezel kommuniziert laut Inyx dank Open Source via IP-Protokoll mit allen gängigen Kontrollsystemen und Geräten. Dank eines Sensors biete sie zudem einen "Wake up"- und "Sleep"-Modus.

Die Dockingstation von iRoom ist bei Inyx zum UVP von 1781 Franken erhältlich.

Webcode
4947

Kommentare

« Mehr