Aufstieg

Netcloud ist Platin-Partner von Netapp

Uhr | Aktualisiert

Der Winterthurer IT-Dienstleister Netcloud hat sich für Netapps zweithöchsten Partnerstatus qualifiziert. Damit ist die Firma Netapps achter Schweizer Platin-Partner.

(Quelle: U.S. Geological Survey/Flickr (CC0 1.0) , https://www.flickr.com/photos/usgeologicalsurvey/)
(Quelle: U.S. Geological Survey/Flickr (CC0 1.0) , https://www.flickr.com/photos/usgeologicalsurvey/)

Netcloud ist vom Gold- zum Platin-Partner in Netapps Partnerprogramm aufgestiegen. Per August hat Netcloud die Anforderungen für den neuen Status erfüllt, wie es in einer Mitteilung heisst.

Vor allem zwei Kriterien seien entscheidend für den Aufstieg zum Platin-Partner: der erreichte Umsatz und die Kompetenz im Unternehmen. In Netclouds Fall sind das neun von Netapp zertifizierte Engineers. Zum nötigen Umsatz wollte Netcloud auf Anfrage keine Angaben machen. Der Netapp-Distributor Abo-Storage schreibt auf Anfrage, dass ein Platin-Partner 4 Millionen Franken Umsatz pro Jahr mit Netapp machen muss.

Netcloud ist seit 2013 Partner von Netapp. Gemäss Mitteilung gewann die Firma seither drei Netapp-Auszeichnungen. Die letzte gab es im Juni. Seit April dieses Jahres ist Netcloud als Back-up-as-a-Service-Partner zertifiziert.

Netapp Schweiz hat nun acht Platin-Partner, wie die Firma auf Anfrage mitteilt.
Webcode
9517

Kommentare

« Mehr