Ab Februar 2017

Neues Partnerprogramm für Dell- und EMC-Partner

Uhr

Dell EMC hat an seiner Hausmesse in Austin, Texas, ein neues Partnerprogramm vorgestellt. Es soll Partnern "massive" Möglichkeiten bieten. "Go big and win big" lautet die Maxime.

Partnern von Dell EMC stehen glorreiche Zeiten bevor. Zumindest glaubt man das bei der frisch fusionierten Firma. Ungefähr 35 Milliarden US-Dollar Umsatz würden schon jetzt durch den Channel fliessen, schreibt Dell EMC in einer Mitteilung. Gemeinsam werde man signifikant schneller wachsen als der Markt.

Grund für die Mitteilung ist das neue Partnerprogramm. Mit dem neuen Programm gebe es "massive" Möglichkeiten für Partner. "Go big and win big", schreibt Dell EMC.

Gleiche Trainings wie die Direct-Sales-Truppe

Laut Mitteilung halfen Partner beider Firmen, das neue Programm zu entwickeln. Entsprechend kombiniere es das Beste aus den alten Programmen von Dell und EMC. Das neue Programm baut auf drei Grundsätzen auf: "simple, predictable and profitable" - einfach, voraussagbar und profitabel.

Partner sollen künftig das gleiche Training erhalten wie die Direct-Sales-Teams von Dell EMC. Ausserdem gibt es ein neues Partnerportal mit Single Sign-on und One-Deal-Registrierung.

Details erst im Dezember

Mehr Details gab der Konzern noch nicht preis. Die Anforderungen für die künftigen Partnerlevel – Gold, Platinum, Titan und Titanium Black – will Dell EMC erst im Dezember bekanntgeben.

Das neue Partnerprogramm wird laut Mitteilung am 1. Februar 2017 in Kraft treten.

Webcode
DPF8_11037

Kommentare

« Mehr