Zertifizierung

Nine und Red Hat rücken näher zusammen

Uhr | Aktualisiert

Der Zürcher Provider Nine hat eine Zertifizierung vom Linux-Distributor Red Hat erlangt. Nine kann damit auf Red Hats Subscription-Modelle zugreifen.

(Source: twinlili / pixelio.de)
(Source: twinlili / pixelio.de)

Nine ist neu Certified Cloud and Service Provider für Red-Hat-Lösungen. Das Zürcher Unternehmen betreibt eine Managed-Container-Plattform, die auf Red Hats Produkt Openshift basiert. Dank der Zertifizierung könne Nine nun auf Support der US-Firma zurückgreifen, schreiben die Zürcher in einer Medienmitteilung.

Man erhalte Software-Subscription-Modelle, um Infrastrukturen zu erstellen und zu betreiben. Diese kann Nine für die eigene Cloud oder als Service für Endkunden nutzen. Das Unternehmen könne nun eine Update-Umgebung aufbauen und Apps über die gesamte Infrastruktur entwickeln, bereitstellen und verwalten.

Webcode
DPF8_91107

Kommentare

« Mehr