Neue Marken und Büros

Comm-Tec feiert Jubiläum mit 5 neuen Marken

Uhr
von Coen Kaat

Die Schweizer Niederlassung des AV-Distributors Comm-Tec wird dieses Jahr 5 Jahre alt. Um dies zu feiern, nahm das Unternehmen 5 neue Marken ins Sortiment auf und bezog zudem neue Räumlichkeiten.

(Source: Blickpixel / Pixabay.de)
(Source: Blickpixel / Pixabay.de)

Comm-Tec hat ein Jubiläum zu feiern. Vor 5 Jahren legte der AV-Distributor in der Schweiz los, wie Comm-Tec mitteilt. Dieses Jubiläum will das Unternehmen gebührend feiern und beschenkte sich demensprechend reichlich.

Seit dem 1. Januar ist die Comm-Tec AG laut Mitteilung eine eigenständige Comm-Tec-Gesellschaft. Das Unternehmen will dadurch die Präsenz im Schweizer Markt stärken. Hierbei sollen die neuen Räumlichkeiten mit einem Warenlager in Glattbrugg helfen, welche Comm-Tec dieses Jahr bezog. Der Disti verspricht so noch besseren Vertrieb, Support und Planung direkt vor Ort. Das Schweizer Team sei neu auf 10 Mitarbeiter gewachsen.

Zugleich kündigte Comm-Tec zum 5-jährigen Jubiläum auch 5 neue Marken im Produkt- und Lösungsportfolio an:

  • Aopen (Digital-Signage-Player und All-in-one-Lösungen)

  • Dexon (Steuerungslösungen)

  • Panasonic (professionelle Displays)

  • Vaddio (Lösungen für professionelle Videoaufzeichnungen)

  • Vestel (professionelle Displays)

Vom 6. bis zum 8. März zeigt das Unternehmen die neuen Räumlichkeiten am F6 Solutions Day. Am Branchentreff sollen die Besucher die aktuellen Trends der AV-Industrie kennenlernen sowie ihr Fachwissen in Seminare und Markenvorträge vertiefen.

Giuseppe Rizzo, Geschäftsführer von Comm-Tec in der Schweiz. (Source: zVg)

Webcode
DPF8_123556

Kommentare

« Mehr