Distributionsvertrag

Infinigate vertreibt NAC-Lösung von Macmon

Uhr

Infinigate hat über die Zusammenarbeit mit dem deutschen Softwareentwickler Macmon informiert. Der VAD erweitert sein Angebot um die Network-Access-Control-Lösung des Berliner Unternehmens.

(Source: Fotolia)
(Source: Fotolia)

Infinigate hat die Software für Netzwerksicherheit des deutschen Entwicklers Macmon in sein Portfolio aufgenommen. Das Berliner Unternehmen entwickle eine Network-Access-Control-Lösung (NAC) zum Schutz und zur Überwachung von Netzwerken an, schreibt Infinigate.

Die NAC-Lösung biete einen permanenten Schutz vor unberechtigten Zugriffen. Ein Gästeportal regle die Zulassung der Geräte von Gästen und Mitarbeitern. Das System zeichne sich durch Effizienz und hohe Individualität aus, schreibt Infinigate.

Ende 20018 hat Infinigate den deutschen Cloud-Disti Acmeo übernommen. Welchen Plan der VAD mit dem Kauf verfolgt, erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_133325

Kommentare

« Mehr