Google I/O 2021

Meet-Anrufe sind bald direkt aus Google Docs heraus möglich

Uhr
von Kevin Fischer und lha

Google hat an der Google I/O Neuerungen an seinem "Workspace" präsentiert. Unter dem Namen "Smart Canvas" sollen Kollaborationen einfacher und effizienter werden. Dazu sind unter anderem bald Meet-Sitzungen direkt aus Docs, Sheets und Slides möglich.

Javier Soltero von Google stellte an der Google I/O 2021 Neuerungen an Google Workspace vor. (Source: Google)
Javier Soltero von Google stellte an der Google I/O 2021 Neuerungen an Google Workspace vor. (Source: Google)

Google Workspace erhält unter dem Namen "Smart Canvas" diverse Updates. Dabei handelt es sich um die "nächste Evolution der Kollaboration für Google Workspace", wie Google es beschreibt. Smart Canvas umfasst eine Reihe von Updates, die von heute bis zum Ende des Jahres erscheinen. Javier Soltero, Vizepräsident und General Manager bei Google Workspace, nannte Smart Canvas an der Google I/O "den nächsten grossen Schritt" für Workspace.

Tags in Docs jetzt auch für Dokumente und Meetings

Ein Update von Smart Canvas ergänzt eine Funktion, die in Docs bereits vorhanden ist: die @-mentions. Derzeit ist es möglich, in Docs ein @ einzufügen, um danach den Namen eines Kollegen oder einer Kollegin aus einer Reihe von Vorschlägen auszuwählen. Bewegt man nach der Wahl die Maus über den entsprechenden Namen, werden die Kontaktinfos der zugehörigen Person angezeigt, um etwa bezüglich eines gemeinsamen Projekts schnell Kontakt herstellen zu können.

Javier Soltero stellt Smart Canvas an der Google I/O 2021 vor. (Source: Google)

Diese Anzeige mit zusätzlichen Infos nennt Google "Smart Chip". Das Neue ist nun, dass ausser Personen auch Dokumente und Meetings auf diese Weise vertaggt werden können. So können Nutzerinnen und Nutzer bei der Zusammenarbeit stets auf bestimmte Dokumente oder Meetings referieren, welche per Smart Chip eine Vorschau im Dokument erhalten. Das funktioniert per Browser und Mobilgerät, wie Google schreibt. Das Update komme in den nächsten Monaten.

Checklisten mit zuweisbaren Aufgaben

Weitere Neuerungen in Docs sind Checklisten, in denen später im Jahr bestimmten Personen Aufgaben zugewiesen werden können, und Templates. Diese sind je nach Vorlage dafür geeignet, Feedback zu sammeln, Projekte zu verfolgen oder Meeting-Notizen festzuhalten, wie Google schreibt. Ausserdem können sich Nutzerinnen und Nutzer ein Docs-Dokument künftig im "seitenlosen Format" anzeigen lassen.

Smart Canvas umfasst unter anderem diese Neuerungen für Google Workspace.

Das letzte Update, das nur Docs betrifft, unterstützt beim Schreiben. Eine Art "Sprachfilter" weist etwa darauf hin, wenn beleidigende oder diskriminierende Wörter verwendet wurden, und macht alternative Vorschläge. An der Google I/O brachte Soltero das Beispiel des "Chairman", worauf das Programm empfiehlt, "Chairperson" zu verwenden. Die Neuerung kommt in den nächsten Monaten.

Meet erhält eine Integration in Docs, Sheets und Slides

Auch Sheets erhält Updates. Das Programm erhält verschiedene neue Möglichkeiten, sich Daten anzeigen zu lassen, wie es weiter heisst. Die erste Option, die Google lanciert, heisst "Timeline View". Dabei handelt es sich mehr oder weniger um einen Kalender in Sheets, in dem zeitabhängige Einträge und Zahlen festgehalten werden können - wie etwa eine Werbekampagne, die eine bestimmte Zeit auf bestimmten Kanälen laufen soll. Zudem gibt es mehr Unterstützung bei Analysefunktionen, etwa mit Formel-Vorschlägen.

So sieht eine mögliche Timeline mit Timeline View in Sheets aus. (Source: Screenshot https://cloud.google.com/blog/products/workspace/next-evolution-of-collaboration-for-google-workspace)

Schliesslich erhält Meet eine Integration in Docs, Sheets und Slides. So können Nutzerinnen und Nutzer etwa direkt aus dem Docs-Dokument heraus, das sie dem Team zeigen möchten, Meet-Calls machen. Der Anruf wird dann direkt in Docs, Sheets oder Slides ausgeführt.

Google präsentierte am Event auch Android 12. Welche Neuerungen die neue Version des OS mit sich bringt, erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_217603

Kommentare

« Mehr