Neue Produktstrategie

Seppmail wird zum Cloud-Dienst-Anbieter und ernennt einen CTO

Uhr
von Kevin Fischer und san

Seppmail bietet sein Secure E-Mail Gateway neu im As-a-Service-Modell an. Matthias Leisi soll die produktstrategische Neuausrichtung im neugeschaffenen CTO-Posten vorantreiben.

Matthias Leisi, neuer CTO von Seppmail. (Source: zVg)
Matthias Leisi, neuer CTO von Seppmail. (Source: zVg)

Der Secure-E-Mail-Anbieter Seppmail baut seine Produktstrategie um. Das Unternehmen wird sein Produkt Secure E-Mail Gateway neu auch als Cloud-Dienst im As-a-Service-Modell anbieten, wie Seppmail mitteilt. Der Service werde in Rechenzentren der Schweiz und der EU laufen, um datenschutzrechtliche Anforderungen zu erfüllen.

Die Cloud-Lösung enthalte ausserdem ein erweitertes Mail-Routing und fortgeschrittene Filterfunktionen gegen Spam, Phishing und Viren. Auch zusätzliche Werkzeuge für den Benutzersupport und das Compliance-Reporting seien enthalten.

Geschäftsleitung mit neuem CTO

Auch die Geschäftsleitung wird umstrukturiert, wie es weiter heisst. Seit dem 1. August übernimmt Matthias Leisi die neu geschaffene Rolle des CTO, um die Neuausrichtung des Unternehmens voranzutreiben. Gemäss Mitteilung ist Leisi ein langjähriger Branchenexperte mit Erfahrungen bei E-Mail- und SaaS-Anwendungen, im Management von Rechenzentren und Netzwerken sowie in der Information Security.

Vor seinem Eintritt bei Seppmail war Leisi über viereinhalb Jahre als Managing Director bei Cleanmail angestellt. Zuvor war er unter anderem bei Colt Technology Services, Swisscom und Swiss Re beschäftigt. Ausserdem sei er Projektleiter beim E-Mail-Reputation-Dienst dnswl.org. Leisi verfügt über einen Master in Wirtschaftswissenschaften der Universität Basel.

Neu nimmt zudem Philipp Bachmann in der Geschäftsleitung Einsitz, wie es weiter heisst. Neben seinen bisherigen Aufgaben als Hauptverantwortlicher für Sales und Channel verantwortet er nun auch den COO-Posten. In dieser Funktion werde er das Tagesgeschäft leiten und sich um die operativen Aspekte der Geschäftsführung kümmern.

Wo Seppmail übrigens die Marktpotenziale für Verschlüsselungslösungen sieht, erfahren Sie in diesem Podium.

Webcode
DPF8_224487

Kommentare

« Mehr