Kolumne Unternehmensentwicklung (mit Video)

So führen Sie in Phasen der Veränderung erfolgreich, effektiv und nachhaltig

Uhr
von Coen Kaat

In dieser herausfordernden Zeit sind einschneidende Veränderungen absolut erfolgskritisch. Doch nichts schwieriger als das, wie man als als Führungskraft weiss. Kolumnist Raphael Ledergerber zeigt aus seinen Führungscoachings, wie man Veränderungen wirksam und nachhaltig erfolgreich umsetzen kann.

Jede Führungskraft weiss, wie schwierig es ist, Menschen für Veränderungen zu gewinnen. Kaum etwas ist herausfordernder, als Mitarbeitende und ganze Teams für grös­sere Veränderungen zu begeistern. Sie haben sich bestimmt schon unzählige Male gefragt, warum das so ist.

Absolut erfolgskritisch ist, dass Führungskräfte verstehen, wie ihre Mitarbeitenden funktionieren. Hinzu kommt, dass sie begreifen müssen, wie sie ihre Teams greifen müssen, um mit ihnen gemeinsam vorwärtszukommen. Jede Teamkonstellation erzeugt eine eigene Gruppendynamik. Die gilt es auch bei Veränderungen effektiv zu nutzen.

Ich arbeite in meinen Führungscoachings seit Jahren mit dem wirksamen Persolog-Modell (DISG-Assessment). Auf diesem aufbauend, weiss ich aus meiner grossen Führungserfahrung und Coachingpraxis, was effektiv funktioniert und welche Fehler es unbedingt zu vermeiden gilt.

Motivation in Veränderungsprozessen

Je nach Persönlichkeit werden Menschen bei Veränderungen ganz anders motiviert. Während für die einen jenes motivierend wirkt, ist für andere ganz anderes essenziell wichtig. Einige der wesentlichsten Beispiele:

  • harmonische Arbeitsatmosphäre

  • berechenbare, geordnete Umgebung

  • persönliche Gefühle ausdrücken

  • viel Lob und deutlich geäusserte Anerkennung

  • Belohnung für seine präzise und fundierte Arbeit

  • Recht behalten zu können

  • Möglichkeiten, sich selbst und andere zu lenken

  • neue Chancen und Herausforderungen

Im Video-Interview geht Kolumnist Raphael Ledergerber noch mehr ins Detail. (Source: Netzmedien)

Ängste in Veränderungsprozessen

Veränderungen erzeugen aber immer auch teils sehr ­grosse Ängste. Davon gibt es eine Vielzahl, die je nach Persönlichkeit zum Tragen kommt. Hier einige der wesentlichsten:

  • eigener Kontrollverlust

  • ausgenutzt zu werden

  • ungerechtfertigte persönliche Kritik

  • eigene Leistung könnte gefährdet werden

  • zu wenig Anerkennung

  • nicht gemocht zu werden

  • zu wenig Orientierung und Sicherheit

  • Konflikte offen austragen und aushalten zu müssen

So bringen Sie Veränderungen erfolgreich durch

Um substanzielle Veränderungen erfolgreich umsetzen zu können, müssen Sie Ihre Persönlichkeit gut kennen und die aller Ihrer Mitarbeitenden. Es gibt eine Vielzahl von Optionen, die notwendig sind oder eben gerade nicht gut sind. Alles hängt von der Konstellation der Persönlichkeit von Ihnen und Ihren Mitarbeitenden ab:

  • auf Lösungen und Resultate konzentrieren und/oder zwischenmenschliche Beziehungen ausbauen

  • strategisch handeln und/oder die Bedürfnisse anderer berücksichtigen

  • direkter sein und/oder auf die Gefühle anderer achten

  • mehr Sicherheit bieten und/oder mehr Verantwortung abgeben

  • jederzeit Stabilität bieten und/oder flexibel handeln

Erfolgreiches Führen heisst auch, notwendige Veränderungen zu planen und umzusetzen. In meinen Führungscoachings erstellen wir die Analyse, entwickeln die Planung und stellen die Umsetzung sicher.

Wo haben Sie sich wiedergefunden? Welches sind Ihre grössten Herausforderungen? Wo stehen Sie damit?

Webcode
DPF8_226678

Kommentare

« Mehr