Neue Köpfe

Luware stellt Systemingenieure ein

Uhr | Aktualisiert

Luware hat sein Team ausgebaut. Simon Feth und Vincent Ptak arbeiten neu für den Zürcher Softwareentwickler.

Der Hauptsitz von Luware in Zürich (Quelle: Screenshot von google.com/maps)
Der Hauptsitz von Luware in Zürich (Quelle: Screenshot von google.com/maps)

Das Zürcher Unternehmen Luware, das Lösungen für Contact Center auf Basis von Microsoft-Technologien entwickelt, hat sein Team um Simon Feth und Vincent Ptak ergänzt. Die beiden Systemingenieure sollen sich um Support und Installationen vor Ort kümmern.

Feth verfügt über eine Supportausbildung als Informatiker und arbeitete für IBM als Technischer Aussendienstmitarbeiter. Ptak absolvierte nach seiner Ausbildung zum Systemtechniker eine Weiterbildung an Swisscoms UCC-Academy, wie Luware in einer Mitteilung schreibt.

Webcode
2367

Kommentare

« Mehr