Leiter Produktmanagement DACH

D-Link schnappt sich Dell-Veteran

Uhr

D-Link hat einen Nachfolger für Mike Lange gefunden. Der neue kommt von Dell und berichtet direkt an DACH-Country-Manager Scott Rankin.

Michael Müller füllt die Lücke, die Mike Lange bei D-Link hinterliess. Dieser wechselte zu Z-Wave, wie am 1. Dezember bekannt wurde.

Als Langes Nachfolger verantwortet Michael Müller D-Links Produktmanagement in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In der Funktion berichtet er gemäss Mitteilung an Scott Rankin, Country Manager DACH.

Der 44-jährige Müller arbeitete über zehn Jahre lang bei Dell.  Zuletzt war verantwortete er als Direktor Produktlinienmanagement EMEA vier Produktlinien im B2B-Markt. Vor seiner Zeit bei Dell war er bei Hewlett Packard als Supplies Channel Sales Manager tätig.

Webcode
5572

Kommentare

« Mehr