Reto Scaramuzza

Lindy Schweiz ernennt Key Account Manager

Uhr | Aktualisiert

Reto Scaramuzza arbeitet neu als Key Account Manager Sales bei der Schweizer Niederlassung des deutschen Elektronik-Herstellers Lindy. Er soll die Partnerschaften mit Also, Bechtle und Digitec betreuen.

Reto Scaramuzza, Key Account Manager Sales bei Lindy-Elektronik Schweiz. (Source: zVg)
Reto Scaramuzza, Key Account Manager Sales bei Lindy-Elektronik Schweiz. (Source: zVg)

Lindy-Elektronik hat Reto Scaramuzza zum Key Account Manager Sales Schweiz berufen. Er soll die Zusammenarbeit mit dem Distributor Also Schweiz betreuen und koordinieren. Ferner verantwortet Scaramuzza die Endkunden-Partnerschaften mit Bechtle und Digitec, wie Lindy mitteilt.

Scaramuzza kommt von Distributor Secomp. Dort verantwortete er gemäss Mitteilung als Key Account Manager die Distributionspartnerschaften, den E-Commerce und das Business Development. Zuvor war er jeweils vier Jahre als Account Manager bei Dicota Schweiz und als Account Manager bei Swisscom tätig. Beim Telko war er im B2B-Bereich für den Vertrieb von Telekommunikationslösungen zuständig, wie es weiter heisst.

"Zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn setzte ich als Techniker AV-Installationen um", lässt sich Scaramuzza in der Mitteilung zitieren. Deswegen kenne er auch die praktischen Anforderungen der IT- und AV-Produkte von Lindy, fügt er hinzu.

Webcode
DPF8_95986

Kommentare

« Mehr