Philipp Bolliger

Myriad-Tochter Thingstream bestimmt CEO

Uhr | Aktualisiert

Philipp Bolliger ist seit Juli CEO von Thingstream. Er soll das Geschäft der Myriad-Tochter international ausbauen.

Philipp Bolliger, CEO von Thingstream. (Source: Thingstream)
Philipp Bolliger, CEO von Thingstream. (Source: Thingstream)

Thingstream, ein Tochterunternehmen der Myriad-Gruppe, hat Philipp Bolliger zum CEO ernannt. Bolliger soll das Geschäft des Schweizer Anbieters von IoT-Lösungen international ausbauen, wie das Unternehmen mitteilt.

Bevor Bolliger im Juli zu Thingstream stiess, arbeitete er gemäss seinem Linkedin-Profil rund drei Jahre lang beim schwedischen Hersteller von Motorgeräten Husqvarna. Dort habe er als Director Global Product Management Smart Systems fungiert. Zuvor leitete er sechs Jahre lang die Geschäfte seines eigenen Start-ups namens Koubachi. Seit 2015 gehört die Firma zu Husqvarna. Nach seinem Studium der Computerwissenschaften doktorierte Bolliger 2011 an der ETH Zürich im Fachgebiet verteilte Systeme.

Tags
Webcode
DPF8_101407

Kommentare

« Mehr