Ausbau des VoIP-Geschäfts

Gigaset Schweiz holt Pius Gloor

Uhr | Aktualisiert

Pius Gloor ist zum Sales und Marketing Manager für Gigasets KMU-Linie ernannt worden. Der Panasonic-Veteran gilt als Telefonie-Spezialist und soll Gigasets Präsenz bei den Unternehmenskunden stärken.

Pius Gloor ist Sales und Marketing Manager Gigaset Pro bei Gigaset Schweiz. (Quelle: Gigaset Schweiz)
Pius Gloor ist Sales und Marketing Manager Gigaset Pro bei Gigaset Schweiz. (Quelle: Gigaset Schweiz)

Der Anbieter von DECT-Telefonen, Gigaset Communications, hat Pius Gloor zum neuen "Sales und Marketing Manager Gigaset pro" berufen. Gloor sei ein ausgewiesener Fachmann in den Bereichen Telecom und IT, teilte Gigaset mit.

Seine Aufgabe wird es daher sein, die Präsenz von Gigaset in der Schweiz als Qualitätsmarke bei Unternehmenskunden zu stärken. Das Produktportfolio der Pro-Serie umfasst Telefone für den KMU-Markt. Heute verfügt Gigaset nach eigenen Angaben über einen umsatzmässigen Marktanteil von knapp 40 Prozent im Bereich Schnurlostelefone in der Schweiz. Mit seiner Pro-Linie will das Unternehmen am Markt für schnurgebundene IP-Telefonie wachsen und bietet entsprechende Produkte nach dem SIP-Standard an.

Vor seiner Zeit bei Gigaset arbeitete Gloor in der Schweizer Niederlassung von Panasonic. Dort verantwortete er das Key Account Management und Marketing der Telecom Produkte.

Webcode
eBFLMLyt

Kommentare

« Mehr