Netzwerk- und IoT-Lösungen

Allnet Schweiz listet Cambium Networks

Uhr | Aktualisiert

Der Distributor Allnet Schweiz hat die Produkte von Cambium Networks in sein Sortiment aufgenommen. Cambium bietet Lösungen an für Netzwerke und das industrielle Internet der Dinge.

(Source: Pixsooz / iStock.com)
(Source: Pixsooz / iStock.com)

Allnet Schweiz hat einen neuen Hersteller im Angebot: den Anbieter von WLAN-Lösungen Cambium Networks. Der US-amerikanische Netzwerkausrüster gliedert sein Angebot in fünf Kategorien, wie Allnet mitteilt: Punkt-zu-Punkt-Konnektivität (P2P), Punkt-zu-Multipunkt-Konnektivität (PMP), WLAN, Cloud Management und industrielles Internet der Dinge (IIoT).

  • Cambiums P2P-Backhauls mit Fiber-ähnlichen Geschwindigkeiten ohne Kabel funktionieren auch bei extremen Temperaturen und unter schwierigsten Wetterbedingungen, wie der Distributor verspricht.

  • Die PMP-Lösungen bieten drahtlosen Internet-Zugang und unterstützen Videoüberwachung, Videostreaming, sowie VoIP-Anwendungen.

  • Mit den WLAN-Access-Points von Cambium will der Disti insbesondere preisbewusste Kunden ansprechen.

  • Die kostenlose Management-Plattform CN-Maestro soll Netzwerkadministratoren dabei helfen, Cambium-Komponenten zu konfigurieren und zu verwalten. Die Software eigne sich auch für Fehlerdiagnosen und für die Erstellung von Statistiken und Reports, teilt Allnet mit.

  • Die IIoT-Lösung namens CN-Reach soll Stadtwerke und Kunden aus der Industrie ansprechen. Die Lösung könne Daten aus sogenannten Scada-Systemen übertragen und konsolidieren. Scada steht für Supervisory Control and Data Acquisition. Damit werden technische Systeme wie etwa Produktionsanlagen mittels Sensoren überwacht und gesteuert.

Webcode
DPF8_80734

Kommentare

« Mehr