Jahreszahlen 2017

Wisekey ist im Hoch

Uhr

Im Geschäftsjahr 2017 hat das Cybersecurity-Unternehmen Wisekey einen Höhenflug vollzogen. Es setzte 43,5 Millionen US-Dollar um – dreimal so viel wie im Vorjahr.

(Source: mirpic / Fotolia.com)
(Source: mirpic / Fotolia.com)

Wisekey, das Unternehmen für Cybersicherheit, hat seine Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 vorgelegt. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet Wisekey eine Verdreifachung des Umsatzes. Die Firma setzte im vergangenen Jahr 43,5 Millionen US-Dollar um. Das sei eine Steigerung von 299 Prozent, wie es in der Mitteilung heisst.

Grund für den Steilflug seien höhere Umsätze in den Bereichen Cybersicherheit, Internet der Dinge (IoT) und Halbleiter. Wisekey habe neue Märkte erschlossen, bei denen besonders sichere Halbleiter gefragt seien. Die Rede ist von den Segmenten Pharma, Fintech und autonomes Fahren. Auch im Markt für Luxusgüter fand Wisekey Kunden.

Wisekey rechnet damit, sein starkes Wachstum auch in diesem Jahr fortzusetzen. Das Unternehmen erwartet 2018 einen Umsatz von 60 Millionen US-Dollar.

Webcode
DPF8_82030

Kommentare

« Mehr