"Premier"-Partnerstatus

Adfinis Sygroup steigt bei Red Hat auf

Uhr

Adfinis Sygroup hat von Red Hat den Partnerstatus "Premier" erhalten. Der Schweizer IT-Dienstleister und Open-Source-Spezialist hält nun den höchsten Partnerstatus bei Red Hat. Zudem verlegt Adfinis seinen Zürcher Sitz in die hiesigen Büros des Linux-Entwicklers.

(Source: Pixabay / CC0 Creative Commons / Free-Photos)
(Source: Pixabay / CC0 Creative Commons / Free-Photos)

Red Hat hat den Berner Open-Source-Spezialisten Adfinis Sygroup zum "Premier"-Partner ernannt. Adfinis habe sich den höchstmöglichen Partnerstatus beim Linux-Distributoren durch stetiges Wachstum, technische Weiterentwicklungen und langjährige Erfahrung erarbeitet, teilt Adfinis mit.

Adfinis knüpft die Bande zu Red Hat in Zukunft noch enger: Anfang März verlegt der IT-Dienstleister seinen Sitz in Zürich in Red Hats Bürokomplex an der Europaallee beim Zürcher Hauptbahnhof. Gemäss Mitteilung wollen die beiden Partner auf diese Weise gemeinsame Zielmärkte besser bearbeiten können.

"Die Zusammenarbeit mit Adfinis Sygroup unterstützt die schnellere Bereitstellung von intelligenten Lösungen - insbesondere in den Bereichen Hybrid Cloud, Automatisierung und SAP-Hana - und beschleunigt die digitale Transformation unserer Kunden", lässt sich Richard Zobrist, Manager Partner & Alliances bei Red Hat Schweiz, in der Mitteilung zitieren.

Nicolas Christener, CEO von Adfinis SyGroup, ergänzt: "Die Premier-Partnerschaft mit Red Hat ist Ausdruck unserer langfristigen Strategie und unterstreicht die ausgezeichnete Zusammenarbeit. Es freut uns sehr, unsere Kunden mit dem umfassenden Lösungsportfolio von Red Hat bedienen zu können und gemeinsam Innovation und technische Expertise auf höchstem Niveau zu erbringen."

Webcode
DPF8_82752

Kommentare

« Mehr