SPONSORED-BEITRAG Ein grosser Markt für Reseller

Monitoring von Kunden-IT

Uhr | Aktualisiert
von Gabriel Fugli, Senior Account Manager DACH, Paessler AG

Immer komplexer werdende IT-Umgebungen bedürfen eines übergreifenden Monitorings. Der Funktionsumfang von Lösungen wie PRTG Network Monitor bietet auch für Systemhäuser und Reseller Vorteile.

Die IT-Infrastruktur befindet sich momentan in vielen Unternehmen im Umbruch. Nach anfänglichen Berührungsängsten wird die Cloud auch für den Mittelstand ein immer interessanteres Spielfeld, und täglich wandern mehr IT-Systeme in virtuelle Umgebungen. In dieser Zeit der Transformation ist es umso wichtiger, den Zustand der gesamten IT-Infrastruktur rund um die Uhr im Blick zu haben.

Hier greift das Konzept des Unified Monitoring. Zentralisierte IT-Monitoring-Lösungen wie PRTG von Paessler bieten eine ständige Rundum-Übersicht über das gesamte Netzwerk.

Proaktives Handeln

Netzwerk-Monitoring-Lösungen informieren frühzeitig, meist noch bevor es überhaupt zum Ausfall eines IT-Systems kommt. IT-Verantwortliche können damit proaktiv tätig werden und durch flexibles Eingreifen Kapazitätsengpässe vermeiden, beziehungsweise frühzeitig die Reparatur von IT-Komponenten veranlassen.

Chance für Systemhäuser und Reseller

Für Systemhäuser und Reseller ergibt sich durch entsprechende Monitoring-Services ein entscheidender Mehrwert. Dienstleister erhalten mittels Lösungen wie PRTG einen tieferen Einblick in die IT-Umgebung ihrer Kunden. Nicht selten fördert die Einführung eines Monitorings auch bereits seit Längerem schlummernde IT-Probleme zutage, die eine unmittelbare Reaktion erfordern.

Neben der Überwachung der IT-Infrastrukturen bestehender Kunden kann dieser Betreuungsservice auch Neukunden angeboten werden. Die Akquise ist hier keineswegs auf bestimmte Branchen beschränkt. Applikationen wie PRTG bieten Lösungen für verschiedenste Geschäftszweige. Neben dem Hardware-Monitoring klassischer IT-Umgebungen können beispielsweise auch das Umfeld der Industrie 4.0 überwacht werden. Auch im Gesundheitssektor und dem Internet der Dinge wird das Monitoring tätig.

Auch als Managed Service oder in der Cloud

Neben einem herkömmlichen Lizenzmodell können Partner der Firma Paessler die Software PRTG ihren Kunden auch als Managed-Service-Lösung anbieten. Auf diese Weise sind Dienstleister in der Lage, auch kleinere Unternehmen zu bedienen, die sich keine dedizierte IT-Monitoring-Lösung anschaffen würden. Abgerundet wird das Softwareangebot optional durch eine cloudbasierte Monitoring-Lösung. Trotz nahezu identischem Funktionsumfang ist dabei keine Serverinstallation beim Kunden notwendig, ausserdem erfolgt die Buchung und Abrechnung des Dienstes ­monatsgenau.

Kostenloser 30-Tage-Test

Interessierte Anwender können den vollen Funktionsumfang von PRTG Network Monitor der Firma Paessler 30 Tage lang testen und dabei selbst erleben, wie angenehm die Arbeit mit PRTG ist. Die Installation geht einfach und schnell von der Hand, und individuelle Dashboards geben einen Überblick über die gesamte IT-Landschaft. Dank mobiler Apps für Smartphone und Tablet steht auch einem Monitoring von unterwegs nichts im Wege.

Hier finden Sie weitere Informationen zu PRTG Network Monitor und zum Paessler-Partnerprogramm.

Webcode
DPF8_98033

Kommentare

« Mehr