Datto kündigt Roadshow an

US-Security-Anbieter weist Schweizer Unternehmen den Weg zum MSP

Uhr | Aktualisiert

Das Cybersecurity-Unternehmen Datto hat eine Roadshow angekündigt. IT-Dienstleistern soll mit Know-how geholfen werden, auf Managed Services umzusatteln. Die Eventreihe macht auch in Egerkingen Halt.

(Source: akindo / iStock.com)
(Source: akindo / iStock.com)

Datto, ein Cybersecurity- und Back-up-Anbieter mit Sitz in den USA, hat eine Roadshow mit dem Titel "Der Weg zum Managed Service Provider: wiederkehrende Umsätze generieren und steigern" angekündigt. Die Show findet im November statt und sei vor allem für IT-Dienstleister konzipiert, wie Datto mitteilt.

Am 8. November schlägt Datto seine Zelte beim Mövenpick Hotel in Egerkingen auf. Die Teilnahme sei gratis, heisst es in der Mitteilung. An der Veranstaltung würden Ansätze und Strategien vorgestellt, um von Break-Fix auf Managed Services umzustellen. Zudem hätten die Teilnehmer die Chance, sich mit Dienstleistern zu unterhalten, die diesen Wechsel schon erfolgreich vollzogen haben sollen. Für das Vorhaben würden auch nützliche Tools vorgestellt.

"Wir möchten mit bereits erfolgreichen MSPs anwendbares Know-how für die Praxis vermitteln und keine graue Theorie", lässt sich Markus Rex, Country Manager DACH bei Datto, in der Mitteilung zitieren.

Webcode
DPF8_111964

Kommentare

« Mehr