Cloud für die Büroadministration von KMUs

Swiss21.org geht an den Start und holt Swisscom an Bord

Uhr | Aktualisiert

Die Büroadministrations-Cloud Swiss21.org ist gestartet. Die für Unternehmen bis zu einer gewissen Grösse kostenlose Lösung steht in der Deutschschweiz zur Nutzung bereit. Die Betreiber gewannen die Swisscom als Hoster.

(Source: rawpixel/unsplash.com)
(Source: rawpixel/unsplash.com)

Anfang Jahr kündigte eine Allianz von Schweizer IT-Unternehmen eine Cloud-Lösung für die Büroadministration an. Sie soll für KMUs und Start-ups bis zu einer gewissen Grösse kostenlos sein, versprachen die Betreiber. Nun fiel der Startschuss für Swiss21.org. Das Angebot stehe seit November 2018 allen KMU in der Deutschschweiz zur Verfügung, heisst es in einer Mitteilung. 2019 werde das Angebot auf die Romandie ausgeweitet, 2020 folge das Tessin.

Der Start sei erfolgreich verlaufen, schreiben die Betreiber. Mehr als 11'000 Organisationen nutzten das Angebot von Swiss21.org. "Die ersten Rückmeldungen der Nutzer sind sehr positiv", lässt sich Geschäftsführer Walter Regli in der Mitteilung zitieren. Als Infrastruktur-Partner sei neu die Swisscom mit an Bord, heisst es weiter. Das Unternehmen übernehme das Hosting der Daten.

Swiss21.org betreibt nach eigenen Angaben eine Cloud-Infrastruktur in der Schweiz und stellt den Nutzern Software für die automatisierte Buchhaltung, einen Onlineshop, eine einfache Zeiterfassung und eine Online-Kasse mit einer Lösung für die Rechnungserstellung zur Verfügung. Eine CRM-Lösung soll demnächst dazukommen.

Mehr zu Preismodell und Initianten der Lösung erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_114899

Kommentare

« Mehr