Um Milliardenbreite

Microsoft überholt Apple im Rennen um die wertvollste AG der Welt

Uhr

Apple hat den Spitzenplatz unter den börsennotierten Unternehmen der Welt verloren. Microsoft zog um knapp eine Milliarde US-Dollar an Apple vorbei. Hintergrund sind enttäuschende Geschäftszahlen aus Cupertino.

(Source: retrostar / Fotolia.com)
(Source: retrostar / Fotolia.com)

Die Aufregung um die iPhone-Verkaufszahlen von Apple schlägt seit längerem auf den Börsenwert des Unternehmens aus Cupertino. Bislang war Apple das wertvollste börsennotierte Unternehmen der Welt und hatte zeitweise die Marke von 1 Billion US-Dollar überschritten.

Das ist nun ebenso Geschichte wie der Titel der wertvollsten Firma. Wie Bloomberg berichtet, überholte eine andere Tech-Grösse im Aktienindex Nasdaq Apple. Microsoft war dort bei Börsenschluss mit einer Marktkapitalisierung von 828,1 Milliarden Dollar nun die Nummer 1. Apple liege mit knapp 827 Milliarden Dollar etwas tiefer. Zum letzten Mal sei Microsoft 2010 mehr wert gewesen als Apple.

Webcode
DPF8_117736

Kommentare

« Mehr