Excellence Centers

Ingram Micro setzt verstärkt auf Cybersecurity

Uhr

Ingram Micro hat sein Angebot für Cybersecurity-Dienstleistungen erweitert. Der Disti weitet diesen Geschäftsbereich international aus. Mit sogenannten Excellence Centers will Ingram ein Rundum-Paket für Sicherheit im ICT-Sektor anbieten.

(Source: art-sonik / iStock.com)
(Source: art-sonik / iStock.com)

Ingram Micro hat die internationale Ausweitung seines Cybersecurity-Geschäftsbereichs angekündigt. In Zukunft werde die erweiterte Sparte von drei sogenannten Excellence Centern unterstützt, die Schulungen, Support, Lösungsmanagement und Beratung in diesem Sektor anbieten. Für Kunden bietet der Disti ein entsprechendes "Rundum-sorglos-Paket" im gesamten ICT-Sektor, wie es in der Mitteilung heisst.

Dies umfasse IT-Services vom Projektmanagement bis zur ausgelagerten Logistik. Der Grosshändler verfüge über ein weltweites Netzwerk von Fulfillment-Standorten und Lagern, das den Ingram-Micro-Kunden zur Verfügung stehe. "Das Geschäftsfeld Cybersecurity ist ein äusserst spannendes und vor allem wichtiges Thema für uns. Das neue Projekt bietet unseren Kunden die Sicherheit, um in Zeiten der Digitalisierung standzuhalten", sagt Benno Schlumpf, Senior Managing Director von Ingram Micro.

Im November 2018 fand die Top 18 von Ingram Micro in Luzern statt. Dort stand Virtual Reality im Fokus. Lesen Sie hier im Eventbericht mehr dazu.

Webcode
DPF8_126261

Kommentare

« Mehr