IT-Security-Lösungen

Datastore wird erster Vertriebspartner von Matrix42 Helvetia

Uhr
von Coen Kaat

Matrix42 Helvetia hat seinen ersten Vertriebspartner ernannt: Datastore. Gemeinsam wollen sie Schweizer Kunden integrierte IT-Security-Gesamtlösungen anbieten.

(Source: Sergey Nivens / Fotolia.com)
(Source: Sergey Nivens / Fotolia.com)

Der Distributor Datastore hat eine strategische Partnerschaft mit Matrix42 angekündigt. Gemeinsam wollen sie Schweizer Kunden integrierte IT-Security-Gesamtlösungen anbieten, wie Matrix42 mitteilt. Datastore unterhält eine Niederlassung in Spreitenbach und eine in Gland.

Nadia Bischof, Geschäftsführerin von Matrix42 Helvetia. (Source: Matrix42)

"Wir freuen uns sehr, mit Datastore unseren ersten Distributionspartner in der Schweiz gewonnen zu haben", sagt Nadia Bischof, Geschäftsführerin von Matrix42 Helvetia. Datastore sei ein erfahrener und kompetenter Spezialist. Und "Security ist ein Wachstumsbereich, den wir konsequent weiter ausbauen werden", ergänzt sie.

"Mit den Produkten von Matrix42 haben wir unser Security-Portfolio vervollständigt und sind in der Lage, individuelle Gesamtlösungen anzubieten", sagt Cameron McNiff, Solution Area Manager Security bei Datastore. "Dazu kommt, dass wir mit Matrix42 einen europäischen Hersteller mit eigenem Team in der Schweiz zum Partner haben, was selten ist und uns, als auch den Kunden Vorteile bietet."

Cameron McNiff, Solution Area Manager Security bei Datastore. (Source: Datastore)

Datastore hatte Ende 2018 die Auszeichnung als "Regional Distributor of the Year" von Dell EMC erhalten. Lesen Sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_128436

Kommentare

« Mehr