Powered by it-beschaffung.ch

Simap-Meldungen Woche 25: Ausschreibungen

Uhr

Zwei Mal pro Monat aktuell: Die Ausschreibungen der Schweizer IT-, Telekom- und CE-Branche auf Simap.ch.

Anbindung SAP an DOP für IWB Industrielle Werke Basel

  • Ausschreibung 1083729: Anbindung SAP an DOP. Publiziert am 22.6.2019. IWB Industrielle Werke Basel, Margarethenstrasse 40, 4002 Basel. Beim Beschaffungsgegenstand handelt es sich um SAP IS-U Beratungs-Knowhow und Entwicklungskapazitäten für die Anbindung/Integration von SAP an DOP bzw. die Schnittstellen vom Enterprise Service Bus (Neuron) auf SAP MCF. Benötigt werden 2-3 Schlüsselpersonen, welche IWB bei den im Lastenheft aufgeführten Aufgaben unterstützen. Angeboten werden sollen SAP (Senior) Berater und SAP Entwickler mit nachgewiesener mehrjähriger Berufserfahrung. Auftraggeber: Träger kantonaler Aufgaben.

  • Frist für Fragen: 7.7.2019. Anbieter können allfällige Fragen im Frageforum auf simap.ch stellen.

  • Abgabetermin: 12.8.2019. 12:00. Das Angebot ist vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit der Aufschrift gemäss Lastenheft Ziffer 1.5 (Organisator / Eingabeadresse) einzureichen und muss spätestens zur angegebenen Eingabefrist vorliegen. Das Angebot kann per Post geschickt (Datum des Poststempels nicht massgebend) oder werktags von 07:30-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr bei IWB am Empfang an der Margarethenstrasse 40 abgegeben werden. Alle Dokumente sind in Papierform und auf einem mobilen Datenträger (USB-Stick) abzugeben.

  • Kontakt: IWB Industrielle Werke Basel, Margarethenstrasse 40, 4002 Basel. Projekteinkauf. Margarethenstrasse 40. 4002 Basel. Email: submissionen@iwb.ch.

Beschaffung eines Informationssystems für das fahrende Personal für die Rhätische Bahn

  • Ausschreibung 1082187: Beschaffung eines Informationssystems für das fahrende Personal. Publiziert am 20.6.2019. Rhätische Bahn AG Bahnhofstrasse 25; 7001 Chur. Bereitstellen (SaaS) einer Softwarelösung für die Information des fahrenden Personals der RhB. Auftraggeber:Träger kantonaler Aufgaben.

  • Frist für Fragen: 17.7.2019.

  • Abgabetermin: 31.7.2019. Die Offerten sind mit der Post aufzugeben. Angebote ohne Stempel einer schweizerischen Poststelle oder mit unvollständig ausgefüllten oder abgeänderten Formularen sowie Eingaben ohne die verlangten Beilagen oder ohne den verlangten Vermerk (Ziff. 2.2 Projekttitel der Beschaffung) auf dem Eingabekuvert sind ungültig.

  • Kontakt: Rhätische Bahn AG Bahnhofstrasse 25; 7001 Chur. Guido Koch. RhB Strasse 1. 7302 Landquart. Email: guido.koch@rhb.ch.

Beschaffung ERP System für Einwohnergemeinde Aarau

  • Ausschreibung 1082511: Beschaffung ERP System der Stadt Aarau. Publiziert am 21.6.2019. Einwohnergemeinde Aarau. Stadt Aarau führt eine neues ERP System ein. Die Aufgabe durch den Anbieter umfasst: Lieferung einer ERP Lösung und der Leistungsanbieter muss die Rolle eines Generalunternehmen in der Einführung der Lösung einnehmen. Der Anbietende muss die Rolle als Generalunternehmer für die Konzeption, Lieferung und Implementation der neuen ERP Lösung (Konzept-, Realisierungs- und Einführungsphase) übernehmen. Die Integration in die bestehende Umgebung, sowie alle damit verbundenen Dienstleistungen (inkl. sämtlicher Konzepte im Rahmen der Erstellung des Detailkonzepts) sind Bestandteil der Ausschreibung. Der Anbietende muss in der Lage sein während der vereinbarten Vertragsdauer (5 Jahre, mit der Option einer Verlängerung um weitere 5 Jahre g. (s. Details). Auftraggeber: Gemeinde/Stadt.

  • Frist für Fragen: 12.8.2019. Bitte Fragen im Frageform von SIMAP erfassen.

  • Abgabetermin: 3.9.2019, 16:00.

  • Kontakt: Einwohnergemeinde Aarau. Riccarda Stampa. Rathausgasse 1. 5000 Aarau. Email: riccarda.stampa@aarau.ch.

Beschaffung und Einführung eines KIS für Stadtspital Waid und Triemli

  • Ausschreibung 1082285: Beschaffung und Einführung eines KIS (Klinikinformationssystem) für das Stadtspital Waid und Triemli. Publiziert am 20.6.2019. Stadtspital Waid und Triemli, Spitalleitung. Mit vorliegender Ausschreibung soll ein Partner für Beratungs- und Informatikdienstleistungen inklusive der Unterstützung zur Planung, Konzeption, Konfiguration, Migration, Einführung und Inbetriebnahme sowie Wartung und Support im Zusammenhang mit der Einführung einer KIS- und einer PDMS-Lösung evaluiert werden. Die Ausschreibung gliedert sich in einen Grundauftrag (KIS) und Optionen (darunter PDMS), wobei ein Anbieter die Gesamtlösung bestehend aus Grundauftrag (KIS) und den Optionen (darunter PDMS) als Generalunternehmer offerieren muss. Auftraggeber: Gemeinde/Stadt. Frist für Fragen: 16.7.2019. Fragen können ausschliesslich im Frageforum auf simap.ch gestellt werden. Anderweitig eingereichte Fragen werden nicht beantwortet.

  • Abgabetermin: 20.8.2019 12:00. Massgebend für die rechtzeitige Abgabe der Offerte ist der Eingang beim oben unter Ziffer 1.2 angegebenen Eingabeort. Bei persönlicher Übergabe ist eine Bestätigung mit Angabe des Inhalts, Absender, Datum und Uhrzeit zu verlangen. Bei Zusendung mittels Post oder Kurier ist der Anbieter für das rechtzeitige Eintreffen verantwortlich. Das Datum des Poststempels ist dabei nicht massgebend. Il peut être recouru par écrit contre la présente publication, auprès du Tribunal administratif du canton de Zurich, dans un délai de 10 jours comptés de la parution de la publication. Adresse pour le dépôt du recours: Tribunal administratif du canton de Zurich, Militärstrasse 36, case postale, 8090 Zurich. Le mémoire de recours doit être remis en double exemplaire; il doit comporter une requête dûment motivée. La décision contestée doit être jointe à l'envoi. Les moyens de preuve seront indiqués avec précision et, si possible, également joints à l'envoi.

  • Kontakt: Stadtspital Waid und Triemli, Spitalleitung. Birmensdorferstrasse 497. 8063 Zürich. Email: KIS-Ausschreibung@triemli.zuerich.ch.

DAKU TP Drucker V2 für SBB Infrastruktur

  • Ausschreibung 1081263: DAKU TP Drucker V2. Publiziert am 20.6.2019. SBB Infrastruktur. Im Projekt DAKU (Digitaler Assistent Kundenbegleiter) geht es darum, die bestehenden elektronischen Assistenten Zugbegleitung (ELAZ) abzulösen. Der bestehende modulare Ansatz soll beibehalten werden, d.h. die Funktionen werden weiterhin auf einem Smartphone, einem mobilen Drucker und einem Kreditkarten-Terminal umgesetzt. Der mobile Drucker wird für die Belegausgabe (Billette, Gutscheine, Kreditkartenbelege etc.) eingesetzt. Das heutige Gerät wird Ende 2020 sein End-of-Life erreichen und soll durch ein neues Gerät ersetzt werden. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen.

  • Abgabetermin: 31.7.2019, 17:30.

  • Kontakt: SBB Infrastruktur. Raoul Morf. Hilfikerstrasse 3. 3000 Bern 65. Telefon: 079 206 64 67. Email: raoul.morf@sbb.ch.

Fachwanwendung Verkehrsunfälle für Bundesamt für Strassen ASTRA

  • Ausschreibung 1080583: Fachanwendung Verkehrsunfälle - Analysen mit GIS (VUGIS): Grundwartung und erweiterte Wartung, 01.01.2020 - 31.12.2026. Publiziert am 19.6.2019. Bundesamt für Strassen ASTRA Abteilung Strassenverkehr (Bereich ISA). Mit der WTO-Ausschreibung soll die Grundwartung und erweiterte Wartung für den Zeitraum 2020 bis 2026 sichergestellt werden: Vorausschauende Anpassung in Hinblick auf sich ändernde rechtliche, normative und fachliche Anforderungen. Vorausschauende Anpassung in Hinblick auf sich ändernde Prozesse, Anforderungen, Umsysteme und Plattformen (Hardware und Basissoftware). Umsetzung von Änderungswünschen (RFC) und Behebung von Fehlern. Optimierungen am Code zur langfristigen Sicherstellung der Wartbarkeit des Systems. Laufende Nachführung der zugewiesenen Dokumentation. Sicherstellung eines Supports, der Anfragen (Tickets) zeitnah betreut und löst. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung).

  • Frist für Fragen: 15.7.2019. Fragen sind in deutscher und französischer Sprache unter www.simap.ch im "Forum" einzureichen. Sie werden bis am 19.07.2019 allen Bezügern der Ausschreibungsunterlagen gleichlautend unter www.simap.ch im "Forum" beantwortet. Nach dem 15.07.2019 eintreffende Fragen werden nicht mehr beantwortet.

  • Abgabetermin: 19.8.2019. Für vorbefasste Firmen gilt die Eingabefrist gemäss Ziffer 4.5. Spezifische Fristen und Formvorschriften: Es sind 2 Exemplare des Angebots (der Angebotsunterlagen) in Papierform und 1 in elektronischer Form (USB-Stick) einzureichen. Einreichung auf dem Postweg: A-Post (Datum Poststempel einer Schweizerischen oder staatlich anerkannten ausländischen Poststelle; Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel). Die Anbieter bzw. der Anbieter hat in jedem Fall den Beweis für die Rechtzeitigkeit der Angebotseinreichung sicherzustellen. Verspätete Angebote werden nicht mehr berücksichtigt. Auf dem Couvert ist neben der Projektbezeichnung deutlich der Vermerk "Nicht öffnen - Offertunterlagen" anzubringen. Persönliche Abgabe: Die Abgabe hat bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin während den Öffnungszeiten der ASTRA Loge (08:00: - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr) gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung zu erfolgen (Adresse s. 1.2). Übergabe an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz: Ausländische Anbieter können ihr Angebot bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz in ihrem Land, während den Öffnungszeiten gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung, übergeben. Die Anbieter sind in diesem Fall verpflichtet, die Empfangsbestätigung vor dem Abgabeter-min per E-Mail der Beschaffungsstelle zu senden. Auf Angebote, die per E-Mail oder Fax zugestellt werden, wird nicht eingetreten!

  • Kontakt: Bundesamt für Strassen ASTRA Abteilung Strassenverkehr (Bereich ISA). VUGIS Grundwartung und erweiterte Wartung 2020-2026. Mühlestrasse 2. 3003 Bern. Email: ausschreibung-vugis@astra.admin.ch.

Herstellung von Schweizerischen Patent- und Offenlegungsschriften für das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum

  • Ausschreibung 1076075: Herstellung von Schweizerischen Patent- und Offenlegungsschriften. Publiziert am 17.6.2019. Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum. Das IGE publiziert 14-täglich Patent- und Offenlegungsschriften auf Deutsch, Französisch oder Italienisch. Die Erstellung eines XMLs sowie eines PDFs mit den entsprechenden Publikationsdaten soll durch einen externen Partner ausgeführt werden. Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen.

  • Frist für Fragen: 4.7.2019. Rückfragen zu den Ausschreibungsunterlagen können auf www.simap.ch bis zum erwähnten Datum gestellt werden. Später oder an anderer Stelle eingereichte Fragen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Beantwortung der anonymisierten Fragen erfolgt über www.simap.ch.

  • Abgabetermin: 5.8.2019.

  • Kontakt: Eidgenössisches Institut für Geistiges Eigentum. Beschaffung. Stauffacherstrasse 65/59g. 3003 Bern. Telefon: 031 377 77 77. Email: beschaffung@ipi.ch.

Infrastruktur Visualisierungs- und Alarmierungssysteme für Swissgrid

  • Ausschreibung 1079243: Infrastruktur Visualisierungs- und Alarmierungssystem (IVA). Publiziert am 19.6.2019. Swissgrid AG. Die Ausschreibung Infrastruktur Visualisierungs- und Alarmierungssystem verfolgt das Ziel, die bestehende Control Maestro Applikation zur Überwachung der Infrastruktur durch eine zukunftsfähige, skalierbare Anwendersoftware mit einer auf die Bedürfnisse von Swissgrid zugeschnittenen grafischen Benutzeroberfläche (GUI) im Juli 2020 abzulösen. In den kommenden Jahren sollen zudem bis zu 120 neue Automationsstationen in die Anwendersoftware eingebunden werden. Diese Automationsstationen zur Datenerfassung sollen ebenfalls vom Anbieter angeboten werden. Eine initiale Entwicklung dreier Ausbauvarianten ist dabei im Grundauftrag enthalten. Die Lieferung der Automationsstationen wird optional nach Bedarf in den nächsten 5 Jahren abgerufen. (s. Details). Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen.

  • Frist für Fragen: 18.7.2019

  • Abgabetermin: 2.8.2019.

  • Kontakt: Swissgrid AG. Markus Buchmann. Bleichemattstrasse 31. 5001 Aarau. Email: markus.buchmann@swissgrid.ch.

Intranet-Nachfolgelösung für Universitätsspital Zürich

  • Ausschreibung 1083279: Intranet-Nachfolgelösung (on premises). Publiziert am 21.6.2019. Universitätsspital Zürich Direktion Betrieb - Bereich Einkauf. Das Intranet ist die zentrale Kommunikations- und Informationsplattform des Universitätsspitals Zürich (USZ). Dafür wird eine Nachfolgelösung benötigt. Die Intranet-Lösung muss auf Sharepoint 2019 basieren. Zur Umsetzung der Anforderungen können eines oder mehrere Zusatzprodukte eingesetzt werden. Der Auftrag ist aufgeteilt in einen Grundauftrag mit Optionen auf zusätzliche Aufträge. Grundauftrag und zusätzliche Aufträge können nicht separat offeriert und vergeben werden. Alle zu offerieren ist zwingend. Der Grundauftrag umfasst die Umsetzung der Version 1 des neuen Intranets und erlaubt, das gegenwärtige Intranet in besserer Qualität zu ersetzen. Die zusätzlichen Aufträge ergänzen das Intranet um weitere Funktionen und w. (s. Details). Auftraggeber: Kanton.

  • Frist für Fragen: 2.7.2019. Verwenden Sie für schriftliche Rückfragen ausschliesslich folgende Email-Adresse: andreas.elmer@usz.ch.

  • Abgabetermin: 5.8.2019, 12:00. Eingang am Eingabeort ist massgebend (nicht Poststempel). Die Angebotsunterlagen sind verschlossen, versehen mit der Aufschrift "Intranet Nachfolgelösung" bei Frau Rosalina Keune fristgerecht einzureichen. Persönliche Abgabe am Empfang im Erdgeschoss der Spöndlistrasse 9, Einkauf USZ, während der Bürozeiten ist nach Terminvereinbarung (Tel. 043 / 253 01 55) möglich. Das Angebot ist zweimal in Papier-form und zweimal in elektronischer Form auf USB Stick einzureichen. Il peut être recouru par écrit contre la présente publication, auprès du Tribunal administratif du canton de Zurich, dans un délai de 10 jours comptés de la parution de la publication. Adresse pour le dépôt du recours: Tribunal administratif du canton de Zurich, Militärstrasse 36, case postale, 8090 Zurich. Le mémoire de recours doit être remis en double exemplaire; il doit comporter une requête dûment motivée. La décision contestée doit être jointe à l'envoi. Les moyens de preuve seront indiqués avec précision et, si possible, également joints à l'envoi.

  • Kontakt: Universitätsspital Zürich Direktion Betrieb - Bereich Einkauf. Andreas Elmer. Spöndlistrasse 9. 8091 Zürich. Email: andreas.elmer@usz.ch.

IVZ Wartung 2020 für Bundesamt für Strassen ASTRA

  • Ausschreibung 1082667: IVZ Wartung 2020. Publiziert am 20.6.2019. Originaltitel: (19009) 806 IVZ Wartung 2020. Bundesamt für Strassen ASTRA. Die Bedarfsstelle benötigt für das Informatiksystem "Informationssystem Verkehrszulassung (IVZ)" Informatikdienstleistung (Softwarepflege/Wartung, Weiterentwicklung und Support) für die Jahre 2020 bis 2027 bzw. optional bis 2033. Mit dieser Ausschreibung wird sichergestellt, dass die Informatik-Bedürfnisse der Bedarfsstelle für das System IVZ mit einem externen Partner umgesetzt werden und vertraglich geregelt sind. Auftraggeber: Bund (Zentrale Bundesverwaltung).

  • Frist für Fragen: 5.7.2019. Es werden zwei Fragerunden durchgeführt: 05.07.2019. 05.08.2019. Falls sich beim Erstellen des Angebotes Fragen ergeben, können Sie diese in anonymisierter Form ins Frageforum auf www.simap.ch stellen. Zu den vertraulichen Unterlagen gemäss Pflichtenheft Ziffer 3.3.2 und 3.11 werden keine Fragen beantwortet. Zu spät eingereichte Fragen können nicht mehr beantwortet werden. Die AnbieterInnen werden per E-Mail informiert, sobald die Antworten auf www.simap.ch publiziert sind.

  • Abgabetermin: 26.8.2019. Bemerkung zur Einreichung der Angebote: Einreichungsort vgl. Ziff. 1.2 vorstehend. a. Bei Abgabe an der Warenannahme des BBL (durch Anbieter selbst oder Kurier): Die Abgabe hat spätestens am oben. erwähnten Abgabetermin, noch während den Öffnungszeiten der Warenannahme (08:00 – 12:00 und 13:00 – 16:00 Uhr) gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung des BBL zu erfolgen. b) Bei Einreichung auf dem Postweg: Massgeblich für die Fristwahrung ist der Poststempel oder Strichcodebeleg einer schweizerischen oder staatlich anerkannten ausländischen Poststelle (Firmenfrankaturen gelten nicht als Poststempel). c) Bei Übergabe des Angebotes an eine diplomatische oder konsularische Vertretung der Schweiz im Ausland: Ausländische Anbieter können ihr Angebot bis spätestens am oben erwähnten Abgabetermin, noch während den. Öffnungszeiten gegen Ausstellung einer Empfangsbestätigung einer diplomatischen oder konsularischen Vertretung der Schweiz in ihrem Land übergeben. Sie sind dabei verpflichtet, die Empfangsbestätigung der entsprechenden Vertretung bis spätestens am Abgabetermin per Fax (Fax Nr. gemäss Ziff. 1.2 vorstehend) an die Auftraggeberin zu senden. Die Anbieterin bzw. der Anbieter hat in jedem Fall den Beweis für die Rechtzeitigkeit der Angebotseinreichung. sicherzustellen. Zu spät eingereichte Angebote können nicht mehr berücksichtigt werden. Sie werden an den Absender zurück gesandt.

  • Kontakt: Bundesamt für Strassen ASTRA. Fellerstrasse 21. 3003 Bern. Email: beschaffung.wto@bbl.admin.ch.

Mobilitätsplattform Zürich für Verkehrsbetriebe Stadt Zürich

  • Ausschreibung 1082185: Mobilitätsplattform Zürich. Publiziert am 24.6.2019. Stadt Zürich Verkehrsbetriebe Zürich. Mit vorliegender Ausschreibung wird ein strategischer Partner für den Aufbau einer Mobilitätsplattform beschafft. Der gesuchte Partner muss eine Plattform, bestehend aus Apps (Android, iOS) und Backend liefern. Weiter muss der Partner im Rahmen der Realisierungsphase definierte Mobilitätsangebote an die Plattform anbinden sowie Parametrisierungen und Weiterentwicklungen vornehmen. Auftraggeber: Gemeinde/Stadt. Frist für Fragen: 5.7.2019. Für die Beantwortung von Fragen werden zwei Termine zur Verfügung gestellt. Eingabeschluss erste Fragerunde: 05.07.2019, 23:59 Uhr. Eingabeschluss zweite Fragerunde: 19.07.2019, 23:59 Uhr. Fragen, die nach diesen Terminen eintreffen werden zwecks Gleichbehandlung der Anbieter nicht beantwortet. Fragen, Ergänzungen, Berichtigungen und Änderungen, die sich aufgrund der gestellten Fragen zur Ausschreibung ergeben, werden ausschliesslich über das SIMAP-Forum beantwortet. Fragen, welche über andere Kanäle gestellt werden, werden nicht beantwortet.

  • Abgabetermin: 12.8.2019, 16:00. Das Datum des Poststempels ist. nicht massgebend!. Nicht fristgerecht und unvollständig eingereichte Angebote werden ausgeschlossen. Eingabe der Angebote verschlossen mit der Aufschrift "Mobilitätsplattform Zürich, VBZ-Nr. 2469, nicht öffnen" (la date du timbre postal n'est pas déterminante!)

  • Kontakt: Stadt Zürich Verkehrsbetriebe Zürich. Matthias Peyer. Luggwegstrasse 65. 8048 Zürich. Telefon: +41 44 411 41 72. Email: matthias.peyer@vbz.ch.

Projekt "KatasterprozesseZH" für Baudirektion Kanton Zürich, Amt für Raumentwicklung

  • Ausschreibung 1082875: Projekt "KatasterprozesseZH". Publiziert am 18.6.2019. Baudirektion Kanton Zürich Amt für Raumentwicklung. Es wird eine Workflow Engine beschafft, welche die Prozesse für die Nachführung des Katasters der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) des Kantons Zürich digital abbildet. Das Hauptziel des Systems ist es, die unterschiedlichen Akteure (verschiedene Verwaltungen und private Büros) bei der Abarbeitung der Prozesse zu leiten und ihnen eine zentrale Plattform für alle prozessrelevanten Informationen anzubieten. Dabei sollen auch GEVER-Systeme von verschiedenen Gemeinden über standardisierte Schnittstellen an das zentrale Workflow Management System angebunden werden. Das Projekt wird gemäss Hermes 5 abgewickelt. Die Anbieterin wird erst in der Realisierungsphase zum Projekt stossen. Diverse konzeptionelle Arb. (s. Details). Auftraggeber: Kanton.

  • Frist für Fragen: 3.7.2019. Telefonische Auskünfte werden nicht erteilt, der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen. Allfällige Fragen müssen schriftlich über das «Forum-simap» gestellt werden. Die Antworten werden ab 16. Juli 2019 in anonymisierter Form auf simap.ch aufgeschaltet.

  • Abgabetermin: 8.8.2019, 16:00. Das vollständige Angebot sowie die. verlangten Nachweise sind in zweifacher Version und zusätzlich in elektronischer Form (USB-Stick) an die Vergabestelle einzureichen. Der Poststempel ist nicht massgebend, sondern der Eingang bei der Vergabestelle vor Fristablauf. Die Anbieterin trägt das Risiko der rechtzeitigen Eingabe. Die Offerten können auch am Empfang des Amtes für Raumentwicklung, Stampfenbachstrasse 12, Zürich, gegen Empfangsbestätigung während der Öffnungszeiten (werktags von 08.30 bis 11.30 Uhr und von 13.30 bis 16.00 Uhr) abgegeben werden. Das Angebot darf nicht per Email eingereicht werden. Alle Unterlagen sind schriftlich mit den nötigen Unterschriften einzureichen. Der Umschlag des Angebots ist wie folgt zu kennzeichnen: KatasterprozesseZH - Ausschreibung. Bitte nicht öffnen! Name und Anschrift des Absenders.

  • Kontakt: Baudirektion Kanton Zürich Amt für Raumentwicklung. Bernard Fierz. Stampfenbachstrasse 12. 8090 Zürich. Telefon: +41 43 259 40 97. Email: bernard.fierz@bd.zh.ch.

Software zur Optimierung der Kraftwerkbewirtschaftung für Elektrizitätswerk der Stadt Zürich

  • Ausschreibung 1083397: ewz Zürich, Software zur Optimierung der Kraftwerksbewirtschaftung 2020 – 2023, inkl. Optionen bis 2026. Publiziert am 21.6.2019. Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz). Lieferung und Implementierung einer kundenspezifischen Software, zur ökonomischen Einsatz- und Portfoliooptimierung der flexiblen ewz-Hydrokraftwerke inklusive Schulung von ewz Anwender. Sowie Support- und Unterhaltsleistungen bis voraussichtlich im Jahr 2026. Auftraggeber: Gemeinde/Stadt.

  • Frist für Fragen: 11.7.2019. Allfällige Fragen sind per E-Mail zu richten an: daniel.metzger@ewz.ch.

  • Abgabetermin: 19.8.2019, 12:00. Terminangaben gelten bei ewz vorliegend! Datum des Poststempels ist nicht massgebend. Die Zustellung der Angebote per E-Mail oder Fax ist nicht zulässig!

  • Kontakt: Elektrizitätswerk der Stadt Zürich (ewz). Daniel Metzger. Tramstrasse 35. CH-8050 Zürich. Telefon: +41 (0) 58 319 25 53. Email: daniel.metzger@ewz.ch.

Submission Multifunktionsgeräte für die Berufsfachschulen St. Gallen für Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St. Gallen

  • Ausschreibung 1082549: Submission Multifunktionsgeräte für die Berufsfachschulen St.Gallen. Publiziert am 24.6.2019. Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St. Gallen. In der vorliegenden Ausschreibung werden zwei Typen von Multifunktionsgeräten inkl. Service und Wartung für die Gewerbeschulen St.Gallen ausgeschrieben. Die Gewerbeschulen produzierten im Jahr 2018 ein Volumen von ca. 11 Millionen, verteilt auf rund 50 Geräte. Dabei entstanden rund 3 Millionen farbige und knapp 8 Millionen schwarz-weisse Druckseiten pro Jahr. Auftraggeber: Kanton.

  • Frist für Fragen: 12.7.2019.

  • Abgabetermin: 9.8.2019, 12:00.

  • Kontakt: Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St. Gallen. Philipp Burri. Demutstrasse 115. 9012 St. Gallen. Email: philipp.burri@sg.ch.

WIN IT für SBB Informatik

  • Ausschreibung 1083245: WIN IT. Publiziert am 24.6.2019. SBB Informatik. Mit Wayside Intelligence (WIN) wird der Zustand von Eisenbahnfahrzeugen im laufenden Betrieb streckenseitig mit verschiedenen Technologien automatisch erfasst. Auf der WIN IT-Plattform werden Bilder von Fahrzeugen verarbeitet, Komponenten erkannt und ausgewertet. Bild- und Zustandsdaten werden den Bezügern zur Verfügung gestellt. Beschaffungsgegenstand ist die auf mehrere Standorte verteilte WIN IT-Plattform. Sie besteht aus zwei Komponenten: WIN Kabine und WIN Zentrale. Die WIN Kabine im gleisnahen Bereich ist direkt mit dem Kamerasystem verbunden und stellt die Infrastruktur für die Auswertung und die Kommunikation zur Verfügung. Die WIN Zentrale wird geografisch redundant aufgebaut und ist für die Aggregation der Daten und die Kommu. (s. Details). Auftraggeber: Dezentrale Bundesverwaltung / öffentlich rechtliche Organisationen.

  • Frist für Fragen: 5.7.2019. Fragen im Zusammenhang mit den Präqualifikationsunterlagen können bis am 05. Juli 2019 um 17.00. Uhr unter Verwendung des Anhangs "Fragen PQU" an die E-Mail it.sdl@sbb.ch mit dem Betreff "WIN - IT: Fragen zu PQU" gestellt werden. Das Formular ist als Word-Dokument zu übermitteln.

  • Abgabetermin: 22.7.2019. Die Eingabe des Antrages auf Teilnahme muss. spätestens am 22.07.2019 (Datum des Poststempels) per Einschreiben an obenstehende Adresse erfolgen.

  • Kontakt: SBB Informatik. Burkhard Schulz. Lindenhofstrasse 1, Worblaufen. 3000 Bern. Fax: +41512204455. Email: it.sdl@sbb.ch.

Webcode
DPF8_143573

Kommentare

« Mehr