Bilderkennungssoftware

Apple übernimmt Zürcher Start-up

Uhr

Apple hat offenbar das Zürcher Unternehmen Fashwell übernommen. Offizielle Stellungnahmen dazu gibt es weder von Fashwell noch von Apple - einige Mitarbeiter sollen jedoch Hinweise auf Linkedin verraten haben.

(Source: Screenshot fashwell.com)
(Source: Screenshot fashwell.com)

Das in Zürich ansässige Start-up Fashwell ist offenbar von Apple gekauft worden. Dies berichtet "inside-it.ch" unter Berufung auf einen Artikel von "Macrumors". Fashwell entwickelt eine Bildersuche, mit der sich etwa Kleider oder Möbel in Onlineshops finden liessen.

Die meisten Fashwell-Mitarbeiter geben auf ihren Linkedin-Profilen an, seit Januar bei Apple zu arbeiten. Demnach sei die Übernahme wohl schon Ende 2018 erfolgt, vermutet Macrumors. Eine offizielle Bestätigung liegt aber weder von Apple noch von Fashwell vor.

Es ist nicht das erste Mal, dass Apple still und leise ein Schweizer Start-up übernimmt. Lesen Sie hier den Bericht zur Übernahme von Faceshift.

Webcode
DPF8_146542

Kommentare

« Mehr