Virtualisierung

HP erweitert Thin-Client-Portfolio

Uhr

HP hat sein Thin-Client-Sortiment um neue Geräte und Lösungen ergänzt. Sie sollen Unternehmen helfen, auf Cloud-Umgebungen und virtuelle Desktops umzustellen.

(Source: HP)
(Source: HP)

HP hat die neuen Thin Clients HP t740 und HP t640 auf den Markt gebracht. Sie sollen Unternehmen bei der Virtualisierung unterstützen und die Verwaltung und Kontrolle der Cloud vereinfachen. Zudem würden der "Thinpro PC Converter" und der "Device Manager 5.0" beim Geräte-Management helfen. HP bietet ausserdem technisches Consulting für die Planung und den Aufbau von Cloud-Umgebungen an.

Der HP t740 bietet Folgendes:

  • AMDs Ryzen-V1756B-Prozessor

  • Unterstützt bis zu 4 UHD- / 4k-Displays (mit AMD-Radeon-Grafikkarte auch 6 Displays)

  • Konfigurierbarer PCIe-Erweiterungssteckplatz der Discrete Graphics-, Network- und I/O-Card-Optionen unterstützt

  • AMD-Memory-Guard-Technologie

  • Flash-Speicher mit bis zu 512 Gigabyte (GB) und System-Speicher bis zu 32 GB

  • Fiber-Optic-NIC

Unternehmen sei es mit dem HP t640 möglich, hybride, lokale und virtuelle Workloads mit einer Reihe von Subsystemoptionen zu bewältigen. Ausserdem verfügt das Gerät über folgende Features:

  • AMD-Ryzen-R1506G-Prozessor

  • AMD-Memory-Guard

  • Unterstützung von bis zu 3 UHD / 4k-Displays

  • Ein einzelnes USC-Typ-C-Kabel für das Videosignal und die Stromversorgung

  • 35 Subsystem-Optionen

  • EN/IEC 60601-1-2-Zertifikat

HP Thin Pro PC Converter

Zusätzlich erscheint auch der HP Thin Pro PC Converter. Der Hersteller verspricht damit ein vereinfachtes Geräte-Management und sichere Virtualisation. Mit der PC-to-Thin-Client-Converter-Software könne der Nutzer seine IT-Assets, wie ältere Computer und Laptops, in Thin Clients umwandeln.

HP Device Manager 5.0

Mit dem HP Device Manager 5.0 kommt eine neue Version des Admin-Tools auf den Markt. Das Konfigurieren, Updaten und Troubleshooting von HP Thin Clients sei mit dem Device Manager 5.0 nun ortsunabhängig möglich.

Der HP t640, HP t740 und HP Thin Pro PC Converter sollen in der Schweiz ab Oktober 2019 verfügbar sein. Das Consulting-Angebot und den HP Device Manager 5.0 gibt es ab sofort.

Am 8. Mai hat HP Inc. in der Umwelt Arena in Spreitenbach den HP Solutions Day veranstaltet. Lesen Sie hier über den Ablauf des Events.

Webcode
DPF8_149642

Kommentare

« Mehr