Punkte sammeln und gewinnen

Ingram Micro schickt emsige Meraki-Händler nach Kreta

Uhr
von Coen Kaat

Ingram Micro hat einen Wettbewerb für seine Händler gestartet. Wer möglichst viele Netzwerkprodukte von Meraki verkauft, kann eine Reise nach Kreta gewinnen.

(Source: herbert2512 / Pixabay.com)
(Source: herbert2512 / Pixabay.com)

Distributor Ingram Mico hat einen Wettbewerb für seine Partner gestartet. Die Aktion läuft unter dem Namen "Sagen Sie Kalimera zu Meraki" und läuft noch bis zum 30. April. Wie der Name schon vermuten lässt, will der Disti mit der Aktion den Verkauf von Meraki-Lösungen ankurbeln. Die Cisco-Tochter bietet Cloud- und Netzwerklösungen an.

Für den Verkauf von Produkten sowie für das Erreichen von Umsatzzielen erhalten Fachhändler Punkte. Aus den Top 50 Teilnehmern, die am Ende des gesamten Aktionszeitraums die meisten Punkte haben, werden drei Gewinner gezogen, wie Ingram Micro mitteilt. Je mehr Punkte ein Partner sammelt, desto mehr Lose kriegt er, was natürlich wiederum seine Gewinnchancen erhöht. Die drei Sieger lädt Ingram Micro nach Kreta ein.

Die Aktion ist in drei Etappen unterteilt. Die erste läuft noch bis zum 17. Januar, die zweite bis zum 13. März und die dritte bis zum 30. April. Wer in den jeweiligen Zeiträumen die meisten Punkte sammelt, erhält ebenfalls eine Belohnung. Wer mitmachen will, kann sich hier registrieren. Die Umsätze werden rückwirkend gutgeschrieben – unabhängig vom Registrierungsdatum.

Ingram Micro hat Ende Oktober seine Hausmesse "Top" erstmals in Zug statt wie üblich in Luzern durchgeführt. Senior Managing Director Benno Schlumpf zeigte sich sehr zufrieden mit der neuen Location während seiner voraussichtlich letzten "Top". Lesen Sie hier, was Schlumpf zur neuen Location und dem Anlass generell zu sagen hatte.

Webcode
DPF8_165336

Kommentare

« Mehr