Dynamics 365 kommt

Microsoft Azure Schweiz schielt auf ausländische Kunden

Uhr

Die Schweizer Microsoft-Cloud ist nun auch für Kunden aus dem Ausland erhältlich. Dieses Jahr soll zudem der letzte der angekündigten Cloud-Dienste in der Schweiz online gehen.

(Source: George Bailey / Fotolia.com)
(Source: George Bailey / Fotolia.com)

Microsoft will seine Schweizer Azure-Cloud nun auch Kunden aus dem Ausland anbieten. In der Early-Access-Phase war das Angebot nur für hiesige Kunden erhältlich. Nun gehe Azure Schweiz in den Normalbetrieb über, teilt Microsoft mit.

Die hierzulande gehosteten Angebote Azure und Office 365 hatte Microsoft bereits im vergangenen Jahr lanciert. Die beiden Rechenzentren Switzerland North in Zürich und Switzerland West in Genf sind seit August live, wie Sie hier nachlesen können. Nun soll ein drittes Produkt hinzukommen: Dynamics 365 aus der Schweiz soll noch dieses Jahr an den Start gehen.

Neue Zertifizierungen für die Rechenzentren

Für die Rechenzentren in der Schweiz seien neu auch die Zertifizierungen nach ISO 27001 und 27018 sowie die neue internationale Norm ISO/IEC 27701 Privacy Information Management System (PIMS) verfügbar.

Zu Microsofts Cloud-Kunden gehört unter anderen die Kudelski-Gruppe. Lesen Sie hier, weshalb sich der Deal für den Technologiekonzern lohnt.

Webcode
DPF8_167159

Kommentare

« Mehr