Stack Overflow fragt Entwickler

Das sind die beliebtesten Programmiersprachen 2020

Uhr

Im Ranking der beliebtesten Programmiersprachen geht es für Python wieder abwärts. Data Scientists und Machine-Learning-Spezialisten verdienen deutlich weniger als Engineering Manager. Und Überstunden gehören für viele Programmierer zum Alltag – dies sind die Ergebnisse einer Umfrage unter 65'000 Softwareentwicklern.

(Source: Shahadat Rahman / Unsplash.com)
(Source: Shahadat Rahman / Unsplash.com)

Stack Overflow hat seine Developer Survey 2019 veröffentlicht. Fast 65'000 Entwickler nahmen an der globalen Umfrage teil. Sie gaben Auskunft über ihre bevorzugten Technologien, über das Ausmass an geleisteten überstunden sowie darüber, wie viel sie in ihrem Job verdienen.

In den vergangenen fünf Jahren kletterte Python in der Beliebtheitsskala mehr und mehr nach oben – bis zu diesem Jahr. Im aktuellen Ranking von Stack Overflow rutschte Python vom zweiten auf den dritten Platz herunter. Auf den zweiten Platz schafft es nun TypeScript. Rust bleibt indes unangefochten auf der Spitze des Podests, für das fünfte Jahr in Folge.

Stack Overflow fragte die Teilnehmer auch nach ihren Löhnen. Den Ergebnissen zufolge sind Engineering Managers, Site Reliability Engineers und DevOps-Spezialisten die drei bestbezahlten Jobs der IT-Branche. Engineering Managers kämen im globalen Schnitt auf einen Medianlohn von 92'000 US-Dollar pro Jahr. Zum Vergleich: Data Scientists und Machine-Learning-Spezialisten rangieren im Lohnranking auf Platz 5 mit einem jährlichen Medianlohn von 58'000 Dollar.

Die überwiegende Mehrheit der befragten Entwickler leistet Überstunden. Für über 75 Prozent kommt dies zumindest gelegentlich vor, das heisst: an einem oder zwei Tagen pro Quartal. Rund ein Viertel der Befragten schiebt Überstunden an mindestens ein bis zwei Tagen pro Woche. Nur jeder zehnte Teilnehmer gab an, niemals Überzeit zu leisten.

Was verdient ein Scrum Master in der Schweiz? Auf welchen Lohn kann eine Wirtschaftsinformatikerin mit 10 Jahren Berufserfahrung hoffen? Diese und viele weitere Fragen beantwortet das aktuelle "Lohnbuch Schweiz" des Kantons Zürich. Für nahezu alle Berufsfelder gibt das Werk Lohnempfehlungen und Auskunft zu Mindestlöhnen.

Webcode
DPF8_180983

Kommentare

« Mehr